Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
G. Schumann

Erwartungswert von Messwerten

Erwartungswert von Messwerten
Englischer Begriff
expectation
Definition
Das mittlere Ermittlungsergebnis, das aus der unablässig wiederholten Anwendung des unter vorgegebenen Bedingungen angewendeten Ermittlungsverfahrens gewonnen werden könnte (DIN 55350:1987).
Beschreibung
Mittelwert derjenigen Wahrscheinlichkeitsverteilung der Messwerte, die zu einer bestimmten Realisierung eines Analyse-/Messverfahrens gehört. Bei Vorliegen mehrerer Messergebnisse kann er durch deren arithmetisches Mittel geschätzt werden, und zwar umso besser, je größer ihre Anzahl ist. Die Differenz zwischen dem Erwartungswert und dem Zielwert wird als systematische Messabweichung (vom Zielwert) bezeichnet (Abb. 1).
Literatur
Begriffe der Qualitätssicherung und Statistik (1987) DIN 55350 Teil 13, 1.5. Beuth-Verlag, Berlin