Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
K. J. Lackner und D. Peetz

Fredrickson-Klassifikation

Fredrickson-Klassifikation
Synonym(e)
Fredrickson-Phänotypen
Englischer Begriff
Fredrickson classification; Fredrickson phenotypes
Definition
Phänotypische Beschreibung der Hyperlipoproteinämien.
Beschreibung
Von D.S. Fredrickson (Fredrickson, Donald S.) in den 1960er-Jahren beschriebene Einteilung von Hyperlipoproteinämien auf der methodischen Basis der Lipoprotein-Elektrophorese, die rein phänomenologisch ist und die Pathobiochemie der verschiedenen Störungen nicht oder nur partiell berücksichtigt. Sie ist in der folgenden Tabelle zusammengefasst:
Typ
Erhöhter/pathologischer Lipoproteinpartikel
Phänotyp
I
Hypertriglyzeridämie (schwer)
IIa
LDL
Hypercholesterinämie
IIb
LDL, VLDL
Gemischte Hyperlipidämie
III
Gemischte Hyperlipidämie
IV
VLDL
Hypertriglyzeridämie
V
VLDL, Chylomikronen
Hypertriglyzeridämie und Hypercholesterinämie
Die Einteilung wird deshalb heute von vielen Fachleuten als überholt betrachtet.
Literatur
Beaumont JL, Carlson LA, Cooper GR et al (1970) Classification of hyperlipidaemias and hyperlipoproteinaemias. Bull World Health Organ 43:891–915PubMed