Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Info
Verfasst von:
C. Vidal und W.-R. Külpmann
Publiziert am: 21.02.2018

Hochleistungs-Dünnschichtchromatographie

Hochleistungs-Dünnschichtchromatographie
Synonym(e)
HPTLC
Englischer Begriff
high performance thin layer chromatography
Beschreibung
Bei der HPTLC werden Trennschichten verwendet, die sich aus kleineren Partikeln als bei der Dünnschichtchromatographie (TLC) sonst üblich zusammensetzen. Es resultieren eine vergleichsweise größere Trennleistung und niedrigere Nachweisgrenzen. Nachteilig gegenüber anderen chromatographischen Verfahren, z. B. HPLC, ist die mangelnde Mechanisierbarkeit.
Literatur
Demme U (2009) Neuroleptic drugs and antidepressants: High-performance thin-layer chromatography. In: Külpmann WR (Hrsg) Clinical toxicological analysis. Wiley-VCH, Weinheim, S 422–429