Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
T. Arndt

Ischämie-Test

Ischämie-Test
Synonym(e)
Laktat-Ischämie-Test, Ischämischer Laktat-Ammoniak-Test, McArdle‘s test
Englischer Begriff
lactate-ischemia test; lactate-ammonia-exercise ratio; LAER; McArdle’s disease test
Definition
Funktionstest zur Erkennung von Störungen des muskulären Kohlenhydratstoffwechsels bei Patienten mit Muskelschmerzen und schneller Ermüdung.
Durchführung
  • Nach 8-stündiger Fastenperiode Blutdruckmanschette am Oberarm anlegen
  • Butterfly legen
  • Blutentnahme zur Bestimmung der basalen Laktat- und Ammoniumkonzentration
  • Manschette bis zum doppelten systolischen Blutdruck aufpumpen
  • 1 Minute rhythmischer Faustschluss (ca. 1×/s) mit maximaler Kraft
  • Druck ablassen
  • Blutentnahme nach 1, 3, 5, 10, 20 Minuten
  • Laktat- und Ammoniumkonzentrationsbestimmung
Nicht selten werden Modifikationen des Tests angewandt.
Untersuchungsmaterial – Entnahmebedingungen
Laktat: NaF-Plasma; Ammonium: EDTA-Plasma.
Probenstabilität
Beide Analyte sind bei Raumtemperatur instabil. Plasma in gekühlter Zentrifuge abzentrifugieren und gefroren bis zur Analyse aufbewahren (Laktat, Ammonium).
Präanalytik
Patient 8 Stunden nüchtern.
Analytik
Referenzbereich – Erwachsene
Interpretation
  • Normalbefund: Laktatanstieg >100 % des Basalwerts, Ammoniumanstieg >0,7 % des Laktatanstiegs
  • Ausbleibender Laktatanstieg: Hinweis auf Glykogenosen Typ III, V, VII
  • Ausbleibender Ammoniumanstieg: Hinweis auf Myoadenylat-Deaminasemangel
  • Ausbleibender Laktat- und Ammoniumanstieg: unzureichende Muskelarbeit, Parese
Test birgt die Gefahr einer Provokation einer Rhabdomyolyse. Seine Resultate sind nicht selten schwer interpretierbar. Letztlich hilft er bei der Indikationsstellung zu einer Muskelbiopsie oft nicht weiter (Knop et al. 2004).
Literatur
Knop KC, Rosenkranz T, Vogel P (2004) Muskelkrankheiten des Erwachsenenalters – Symptomatik, moderne Diagnostik, Therapie. Ärztekammer Hamburg, Ärzteblatt (10.04.2004) 162–173
Livingstone C, Chinnery PF, Turnbull DM (2001) The ischaemic lactate-ammonia test. Ann Clin Biochem 38:304–310CrossRefPubMed