Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
W. G. Guder

Jaffe-Reaktion

Jaffe-Reaktion
Synonym(e)
Kreatininbestimmung, chemische
Englischer Begriff
Jaffe color reaction
Definition
Als Jaffe-Reaktion wird die Reaktion von Pikrinsäure in alkalischer Lösung mit Kreatinin bezeichnet. Sie ist seit ihrer Erstbeschreibung von Max Jaffe (1841–1911) die weltweit am häufigsten angewandte Methode zur Quantifizierung von Kreatinin im Blutplasma/Serum und Urin.
Einsatzgebiet
Bestimmung von Kreatinin im Blutplasma und Urin.
Untersuchungsmaterial
Serum, Plasma, Urin und andere Körperflüssigkeiten.
Spezifität
Es wurde versucht, die Spezifität durch kinetische Varianten zu steigern, um die nicht mechanisierbare Eiweißfällung und Extraktion mit Fullererde (Lloyd’s reagent) zu umgehen. Dennoch misst die Methode im Plasma und Serum bei Normalpersonen ca. 10 % höhere Werte als mit der Referenzmethode oder einer entsprechenden enzymatischen Methode.
Fehlermöglichkeit
Die Jaffe-Reaktion wird durch eine Reihe von sog. Pseudokreatininen (Pseudokreatinine) in ihrer Spezifität eingeschränkt, so wirken Acetoacetat und 3-Hydroxybutyrat ab 5 mg/L, aber auch Medikamente wie Cephalosporine, Methyldopa, Nitrofurantoin steigernd auf das Messergebnis.
Praktikabilität – Automatisierung – Kosten
Die Untersuchung kann mit jedem Gerät, das eine fotometrische Methode mit Kinetik oder Endpunktanalyse und Leerwert ermöglicht, durchgeführt werden. Sie ist leicht automatisierbar und preislich günstig (10–20 Cent/Test für Reagenz).
Bewertung – Methodenhierarchie (allg.)
Die Jaffe-Reaktion ist noch immer die meist angewandte Methode zur Messung von Kreatinin im Blut und Urin. Sie wird zur Messung der glomerulären Clearance (Clearance, glomeruläre) angewandt, die durch die höhere Messung in Serum/Plasma zu einer der Inulin-Clearance ähnlichen Clearance führt. Als Alternative wird Cystatin C als Marker zur Messung der glomerulären Filtrationsrate empfohlen.
Anmerkung: Nach dem Originaltitel der Arbeit aus dem Jahr 1886 ist die richtige Schreibweise des Autors Jaffe (nicht Jaffé, wie häufig zu sehen; s. Abbildungen).
Abb. 1 Titel der Originalarbeit aus dem Jahr 1886 (mit freundl. Genehmigung von J. Delanghe, Gent):
Abb. 2 Grabstein Max Jaffes auf dem Jüdischen Friedhof Berlin-Weißensee (Beachte: Jaffe, nicht Jaffé):
Literatur
Jaffe M (1886) Über den Niederschlag, welche Pikrinsäure in normalem Harn erzeugt und über eine neue Reaktion des Kreatinins. Hoppe-Seylers. Z Physiol Chem 10:391–400
Spencer K (1986) The estimation of creatinine. Ann Clin Biochem 23:1–25CrossRefPubMed