Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
O. Colhoun

Nummernkreis

Nummernkreis
Englischer Begriff
number set
Definition
Festlegung eines Zahlenbereichs für die Identifikationsnummern der Laboraufträge (Laborauftrag) bestimmter Laborbereiche.
Beschreibung
Nach Laborbereichen oder Probenmaterialien (s. Probe) getrennt werden überschneidungsfrei die Ziffernfolgen für die Auftrags-Identifikationsnummern festgelegt (z. B. 300001–499999 für Aufträge klinisch-chemischer Analysen, 500000–699999 für immunhämatologische Aufträge etc.). Die Nummernkreise stehen damit exklusiv diesen Laborbereichen zur Verfügung und erlauben dem Labor-EDV-System die Steuerung der Probenverteilung.