Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
O. Müller-Plathe

Osmolarität

Osmolarität
Englischer Begriff
osmolarity
Definition
Im Gegensatz zur Osmolalität, bei der die Konzentration auf kg Wasser bezogen wird, ist die Osmolarität die Gesamtkonzentration aller gelösten und osmotisch wirksamen Teilchen pro Volumeneinheit. Die Maßeinheit ist daher mOsmol/L (konventionell) bzw. mmol/L (international). In der klinisch-chemischen Diagnostik wird als Messgröße nur noch die Osmolalität verwendet.