Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
T. Arndt

Photometrie

Photometrie
Synonym(e)
Fotometrie
Englischer Begriff
photometry
Definition
Umgangssprachliche Bezeichnung für eine Analysenmethode, bei der mithilfe eines Photometers Strahlung im Bereich des für Menschen sichtbaren Lichts (ca. 380–780 nm) gemessen wird.
Beschreibung
Für heutige spektralchemische (Analysen-)Methoden sollte der Begriff Spektrometrie angewandt werden.
Im klinisch-chemischen Labor wird noch häufig von „Flammenphotometrie“ am „Flammenphotometer“ zur Bestimmung der Elektrolyte (Natrium, Kalium, Calcium) gesprochen. Auch diese Verfahren gehören zur Spektrometrie und hier zur Untergruppe der Atomemissionsspektrometrie, die wiederum eine Sonderform der Atomspektrometrie ist.
Die häufige Zuordnung der UV-Photometrie (UV-Spektrometrie) zur Photometrie ist nicht exakt, da es sich nach o. g. Definition weder um eine Analysenmethode mit Strahlung im sichtbaren Wellenlängenbereich noch um Photometrie als solche, sondern um Spektrometrie handelt.