Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
H. Baum

Pincered cells

Pincered cells
Englischer Begriff
pincered cells
Definition
Deformierte Erythrozyten mit Einkerbungen.
Beschreibung
Pincered cells sind Erythrozyten mit Einkerbungen und werden den Fragmentozyten (Fragmentozyt) zugeordnet. Ihren Namen verdanken sie charakteristischen Einkerbungen, die den Zellen ein Aussehen geben, als ob sie mit einer Kneifzange eingedrückt würden. Sie sind insgesamt jedoch sehr selten nachweisbar.
Die Abbildung zeigt einen „pincered cell“ (Pfeil) mit den typischen Einkerbungen (1000×, May-Grünwald-Giemsa-Färbung):
Literatur
Reinhart WH, Wyss EJ, Arnold D et al (1994) Hereditary sherocytosis with protein band 3 defect in a Swiss kindred. Br J Haematol 86:147–155CrossRefPubMed