Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
K. J. Lackner und D. Peetz

Postheparinplasma

Postheparinplasma
Englischer Begriff
post-heparin plasma
Definition
Nach i.v. Injektion von Heparin gewonnenes Plasma.
Beschreibung
Bestimmte Analyte, wie z. B. die Lipoproteinlipase, sind an Heparansulfate des Gefäßendothels gebunden. Durch Gabe von meist unfraktioniertem Heparin als Bolusinjektion werden diese Proteine freigesetzt und können analytisch erfasst werden.