Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
R.-D. Hilgers, N. Heussen und S. Stanzel

Power

Power
Synonym(e)
Güte; Macht
Englischer Begriff
power
Definition
Power beschreibt die Wahrscheinlichkeit für die Annahme der Alternativhypothese, wenn die Alternative tatsächlich zutrifft.
Beschreibung
Die Power bezeichnet die Wahrscheinlichkeit für das korrekte Verwerfen der Nullhypothese und gibt die Größenordnung an, mit der ein vorhandener Unterschied mittels eines statistischen Tests (Test, statistischer) aufgedeckt werden kann. Sie berechnet sich aus (1−β), wobei β die Wahrscheinlichkeit für den Fehler 2. Art (Irrtumswahrscheinlichkeit β) bezeichnet. Im Rahmen diagnostischer Tests (Test, diagnostischer) findet sich in Analogie zur Power des statistischen Tests der Begriff der Sensitivität (Sensitivität, diagnostische).
Literatur
Hilgers R-D, Bauer P, Scheiber V (2002) Einführung in die Medizinische Statistik. Springer, Berlin/Heidelberg/New York