Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
H. Baum

Russell-Körperchen

Russell-Körperchen
Synonym(e)
Unna-Körperchen
Englischer Begriff
Russell’s bodies; Unna bodies
Definition
Von W. Russell (1852–1940) 1890 beschriebene vakuolige Eiweißeinschlüsse in Plasmazellen.
Beschreibung
In der morphologischen Darstellung von Plasmazellen (Plasmazelle) können vereinzelt wenige bis sehr viele runde Einschlusskörperchen im Zytoplasma nachgewiesen werden (Russell-Körperchen). Dabei handelt es sich um bläschenförmige Einschlüsse von Immunglobulin. Die klinische Signifikanz des Nachweises von Russell-Körperchen ist allerdings gering.
Die Abbildung zeigt Russell-Körperchen (Pfeile) in einer Plasmazelle (1000×, May-Giemsa-Grünwald-Färbung):
Literatur
Russell W (1890) An address on a characteristic organism of cancer. Br Med J 2:1356–1360CrossRefPubMedPubMedCentral