Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
A. M. Gressner und O. A. Gressner

Schmidt-Probe

Schmidt-Probe
Synonym(e)
Urobilinnachweis nach Schmidt
Englischer Begriff
Schmidt’s test
Definition
Heute obsoleter, qualitativer Nachweis von Urobilin im Fäzes.
Beschreibung
Urobilin (Urobilin(ogen)) reagiert mit Quecksilber-(II)-Chlorid unter Bildung von intensiv rotem Quecksilberurobilin. Bilirubin ergibt eine Grünfärbung, die nach etwa 15–30 Minuten auftritt (Biliverdin-Bildung). Als Untersuchungsmaterial dient ein etwa haselnussgroßes Aliquot des frischen Fäzes, der im Mörser mit Quecksilber-(II)-Chlorid-Lösung verrieben und mehrere Stunden zugedeckt inkubiert wird.
Literatur
Hallmann L (1980) Klinische Chemie und Mikroskopie, 11. Aufl. Georg Thieme Verlag, Stuttgart/New York