Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
T. Arndt

Schweiß

Schweiß
Synonym(e)
Sudor
Englischer Begriff
sweat
Definition
Von den Schweißdrüsen der Haut zu 99 % aus Wasser mit geringen Anteilen an NaCl, Harnstoff, flüchtigen Fettsäuren, Cholesterin und einem pH von ca. 4,5 produziertes Sekret.
Beschreibung.
Die Schweißanalytik hat im klinisch-chemischen Labor eine untergeordnete Bedeutung, eine wichtige Ausnahme ist die Chloridbestimmung zur Diagnose einer zystischen Fibrose. Im toxikologischen Labor gewinnen Drogenuntersuchungen aus Schweiß an Bedeutung.
Literatur
Reuter P (2004) Springer Lexikon Medizin. Springer, Berlin/Heidelberg/New York