Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
T. Arndt

Speichelanalytik

Speichelanalytik
Synonym(e)
Salivaanalytik
Englischer Begriff
oral fluid analysis; saliva analysis
Definition
Nachweis oder Quantifizierung von biochemischen Kenngrößen in Speichel bzw. Mundflüssigkeit.
Beschreibung
Mit der Verfügbarkeit geeigneter Speichelsammelsysteme (Speichelgewinnung) steigt das Interesse an Speichel bzw. Mundflüssigkeit als eine nicht invasiv zugängige Matrix für labormedizinische Untersuchungen. Speichelanalysen wurden u. a. bei Mund- und Rachenraum-, Autoimmun- und Infektionserkrankungen vorgeschlagen. Eine Übersicht findet sich bei Prasad et al. 2016.
Eine breitere Anwendung von Speichelanalysen im Routinelabor ist noch nicht zu erkennen. Die meisten Erfahrungen liegen derzeit im Bereich der Drogenanalytik vor (Speichel und Drogen).
Literatur
Prasad S, Tyagi AK, Aggarwal BB (2016) Detection of inflammatory biomarkers in saliva and urine: potential in diagnosis, prevention, and tretament for chronic diseases. Exp Biol Med 241:783–799CrossRef