Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
H. Baum

Sudan-Schwarz

Sudan-Schwarz
Englischer Begriff
sudan black
Definition
Lipophiler Farbstoff, der irreversibel an granuläre Komponenten in neutrophilen und eosinophilen Granulozyten bindet.
Beschreibung
Sudan-Schwarz ist ein lipophiler Farbstoff, der spezifisch die Granula in den myeloischen Vorläuferzellen sowie den reifen neutrophilen und eosinophilen Granulozyten anfärbt. Sudan-Schwarz kann alternativ zur Myeloperoxidase-Färbung in der Diagnostik der akuten myeloischen Leukämien verwendet werden. Dabei zeigen beide zytochemische Methoden die gleichen Ergebnisse.
Literatur
Swirsky D, Bain BJ (2001) Erythrocyte and leucocyte cytochemistry – leukaemia classification. In: Lewis SM, Bain BJ, Bates I (Hrsg) Dacie and Lewis Practical Haematology, 9. Aufl. Churchill Livingstone, London, S 279–280