Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
Autoren
R. Westermeier

Zymogramm-Technik

Zymogramm-Technik
Synonym(e)
Englischer Begriff
zymogram staining
Definition
Funktioneller Nachweis von Enzymen in einem Gel nach einer Elektrophorese oder einer isoelektrischen Fokussierung (s. isoelektrischer Fokussierung).
Beschreibung
Zur Entwicklung des Elektrophoresegels wird dieses in eine gepufferte Substratlösung gelegt und eine durch die Enzyme katalysierte Umsetzungsreaktion gestartet, in deren Ergebnis es zu einer Farbänderung und damit Visualisierung der Enzymfraktion kommt. Auf diese Weise erhält man ein stabiles Bandenmuster (eine lösliche Substanz würde nach einer gewissen Zeit aus dem Gel oder aus der Folie diffundieren). Das Ergebnis wird als Zymogramm bezeichnet. Ein Elektrophoresegel oder eine Celluloseacetatfolie zeigt also jene Banden der Enzyme, die mit der Zymogramm-Technik visualisiert wurden.
Literatur
Manchenko GP (1994) Detection of enzymes on electrophoretic gels. A handbook. CRC Press, Boca Raton
Rothe GM (1994) Electrophoresis of enzymes. Springer, Berlin