Skip to main content
main-content

20.10.2018 | Neurology and Preclinical Neurological Studies - Original Article | Ausgabe 12/2018

Journal of Neural Transmission 12/2018

Emotional facedness in Parkinson’s disease

Zeitschrift:
Journal of Neural Transmission > Ausgabe 12/2018
Autoren:
Lucia Ricciardi, Federica Visco-Comandini, Roberto Erro, Francesca Morgante, Daniele Volpe, James Kilner, Mark J. Edwards, Matteo Bologna

Abstract

People with Parkinson’s disease (PD) have a deficit of facial expression. Previous studies indicate that hemispheric dominance for emotional processing can give rise to an asymmetric pattern of facial expression of emotion. In this study, we aimed to evaluate possible asymmetry in facial emotion expressivity in PD. Twenty PD patients and twenty healthy controls were video-recorded while posing the 6 basic emotions. The most expressive pictures were derived from the videos and chimeric faces were created. Nine healthy raters were asked to judge which of the two chimeras looked more expressive. Chosen responses, reaction times and confidence levels were the main outcome measures. We evaluated possible differences in these measures within each group and between groups (PD, healthy controls). We assessed possible correlations between a global facial laterality index (pooling all emotions together) as well as facial laterality indexes for each emotion and the body laterality index, accounting for the predominant side of limb bradykinesia in patients. There was no difference in outcome measures when evaluating the two hemifaces within PD patients and healthy controls or between the two groups (all Ps > 0.05). In PD patients there was a correlation between the global facial laterality index and the body laterality index (R = − 0.39, P = 0.01), suggesting that the most expressive hemiface corresponded to the less affected body side. The results of our study do not support the hypothesis of hemisphere predominance in regulating facial emotion expressions and provides novel information on altered facial emotion expression in PD.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2018

Journal of Neural Transmission 12/2018 Zur Ausgabe

Neurology and Preclinical Neurological Studies - Review Article

Correlation between MCP-1-2518A/G polymorphism and the risk of Alzheimer’s disease

High Impact Review in Neuroscience, Neurology or Psychiatry - Review Article

Prenatal stress and enhanced developmental plasticity

Neurology and Preclinical Neurological Studies - Original Article

Is the dual-task cost of walking and texting unique in people with multiple sclerosis?

Neurology and Preclinical Neurological Studies - Original Article

The frequency and diagnostic accuracy of hand deformities in Parkinson’s disease

Neurology and Preclinical Neurological Studies - Short communication

A novel nonsense autosomal dominant mutation in the GLRA1 gene causing hyperekplexia

  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2019 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Dieses Werk wendet sich an Ärzte und Psychologen, die an psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken oder an Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten arbeiten und in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur …

    Herausgeber:
    Tilo Kircher