Skip to main content
main-content

01.12.2017 | Diagnosis | Ausgabe 1/2017

Clinical Dentistry Reviewed 1/2017

Endodontic diagnostic process

Zeitschrift:
Clinical Dentistry Reviewed > Ausgabe 1/2017
Autor:
Paul A. Rosenberg

Abstract

Endodontic diagnosis is a process requiring organization of a mass of information drawn from the patient’s medical history, dental history, description of the chief complaint, radiographs, and clinical examination. The clinician must proceed in an organized manner while synthesizing the information and proceed through a differential diagnosis. As a starting point, the clinician must determine if the chief complaint is odontogenic or non-odontogenic in origin. The following will review varied aspects of the diagnostic process and serve as a guide for the clinician.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

e.Dent - Das Online-Abo für Zahnärzte

Online-Abonnement

Mit e.Dent erhalten Sie Zugang zu allen zahnmedizinischen Fortbildungen und unseren zahnmedizinischen und ausgesuchten medizinischen Zeitschriften.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

Clinical Dentistry Reviewed 1/2017 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Zahnmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise