Skip to main content
main-content

08.01.2020 | Endodontie | CME-Kurs | Kurs

Sealer auf Kalzium-silikatbasis

Zeitschrift:
Der Freie Zahnarzt | Ausgabe 1/2020
Autor:
Till Dammaschke
Für:
Zahnärzte
Zertifiziert bis:
08.01.2021
CME-Punkte:
2
Zertifizierende Institution:
BZÄK, DGZMK, KZBV
Anzahl Versuche:
2
Dies ist Ihre Lerneinheit   » zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.


Weitere Produktempfehlungen anzeigen
  1. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Der Freie Zahnarzt 11x pro Jahr für insgesamt 215 € im Inland (Abonnementpreis 184 € plus Versandkosten 31 €) bzw. 233 € im Ausland (Abonnementpreis 184 € plus Versandkosten 49 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 17,92€ im Inland bzw. 19,42€ im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com

     

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

31.08.2020 | Endodontie | CME-Kurs | Kurs

Endodontie - ein Praxiskonzept

Die Endodontie – als letzter Versuch der Zahnerhaltung – nimmt in der modernen zahnärztlichen Versorgung eine Schlüsselrolle ein. Einzelne therapeutische Etappen bilden das stabile Gerüst der effektiven endodontischen Behandlung. Nur deren genaue Kenntnis lässt die objektive Einschätzung der Erfolgsaussichten und die praktische Umsetzung am individuellen Patienten zu. Ein Fallbeispiel.

15.07.2020 | Kieferorthopädie | CME-Kurs | Kurs

Überweisung zum Kieferorthopäden

Der ideale Therapiezeitpunkt für eine Vielzahl von Zahnstellungsanomalien und Dysgnathien ist jeweils auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt. Dem Zahnarzt als erster Anlaufstelle kommt die entscheidende Rolle zu, das richtige Timing für die Überweisung zum Kieferorthopäden und die Therapieeinleitung nicht unwiederbringlich zu verpassen. Wir haben in diesem Beitrag eine Checkliste mit den wichtigsten Fakten für Sie parat.

03.06.2020 | Implantatprothetik | CME-Kurs | Kurs

Digitaler Workflow in der festsitzenden Implantatprothetik

Bei der Herstellung von festsitzendem implantatgetragenem Zahnersatz bietet der digitale Workflow eine Alternative zu dem auf konventioneller Abformung basierten Vorgehen. Speziell der modellfreie digitale Workflow wird gern als schneller, praktischer, komfortabler und effizienter gepriesen. Wir zeigen Ihnen in diesem CME-Kurs neben seinen Möglichkeiten auch Grenzen und potenzielle Stolpersteine.

05.05.2020 | Ästhetische Kompositrestaurationen | CME-Kurs | Kurs

Farbkorrekturen durch direkte restaurative Maßnahmen

Verfärbungen einzelner Zähne können vom Patienten vor allem im Frontzahnbereich möglicherweise als ästhetische Beeinträchtigung empfunden werden. Dieser CME-Kurs benennt mögliche Arten von Zahnverfärbungen und führt Sie in schonende Alternativen in Form von direkten Restaurationen aus Komposit oder mithilfe mikroinvasiver Infiltrationstechniken ein.