Skip to main content
Erschienen in: Die junge Zahnmedizin 6/2023

02.11.2023 | Endodontische Aufbereitung | Schwerpunkt

Pulparegeneration in Wissenschaft und Praxis

verfasst von: PD Dr. Matthias Widbiller, Prof. Dr. Kerstin M. Galler

Erschienen in: Die junge Zahnmedizin | Ausgabe 6/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Durch die Revitalisierung eines wurzelunreifen Zahns nach Pulpanekrose kann nicht nur eine Ausheilung periapikaler Läsionen, sondern auch der Abschluss des Wurzelwachstums erreicht werden. Die Neubildung eines pulpaähnlichen Gewebes im Kanallumen mit folgender Dentinapposition bietet entscheidende biologische und mechanische Vorteile, was letztlich die Überlebensrate dieser Zähne erhöhen kann. Somit stellt die regenerative endodontische Therapie nunmehr eine relevante Behandlungsalternative bei Zähnen mit nichtabgeschlossenem Wurzelwachstum in der täglichen Praxis dar. …
Anhänge
Nur mit Berechtigung zugänglich
Metadaten
Titel
Pulparegeneration in Wissenschaft und Praxis
verfasst von
PD Dr. Matthias Widbiller
Prof. Dr. Kerstin M. Galler
Publikationsdatum
02.11.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die junge Zahnmedizin / Ausgabe 6/2023
Print ISSN: 2731-9016
Elektronische ISSN: 2731-9024
DOI
https://doi.org/10.1007/s13279-023-1491-y

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2023

Die junge Zahnmedizin 6/2023 Zur Ausgabe

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.