Skip to main content
main-content

07.10.2021 | Endokrinologische Erkrankungen in der Hausarztpraxis | FB_CME | Ausgabe 17/2021

Die häufigste pathogenetische Ursache einer Hyperthyreose ist der Morbus Basedow
MMW - Fortschritte der Medizin 17/2021

Hyperthyreose: Ursachen, Diagnostik, Behandlung

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 17/2021
Autor:
Prof. Dr. Martin Grußendorf
zum Fragebogen im Kurs
In der täglichen Praxis ist bei klinischem Verdacht auf Hyperthyreose die Diagnosesicherung über die Laborwerte meist leicht. Die Differenzialdiagnostik der verschiedenen Hyperthyreoseformen - die Basis für die optimale Therapie - ist allerdings deutlich schwieriger. In diesem Beitrag werden die verschiedenen Ursachen der Hyperthyreose dargestellt und Diagnostik sowie Therapie anhand von Leitschemata erläutert. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 17/2021

MMW - Fortschritte der Medizin 17/2021 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise