Skip to main content
main-content

12.12.2011 | Endoprothetik | Nachrichten | Onlineartikel

Protektiver Effekt

Mit Bisphosphonaten länger Freude am künstlichen Gelenk

Autor:
Dr. Dagmar Kraus
Kein Gelenkersatz hält ewig. Irgendwann lockert sich das Implantat und muss ersetzt werden. Doch entscheidend ist, nach welcher Zeit eine Revision erforderlich wird. Mit Bisphosphonaten lässt sich der Zeitpunkt offensichtlich hinauszögern.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Komplikationen stoppen!

Womit Sie rechnen müssen und was bei orthopädisch-unfallchirurgischen Komplikationen hilft.

Bildnachweise