Skip to main content
main-content

06.09.2011 | Endoprothetik | Nachrichten | Onlineartikel

Ohne Relevanz

TKA: Patella-Resurfacing kann man sich sparen

Autor:
Dr. Dagmar Kraus
Die einen sind davon überzeugt, dass man das funktionelle Ergebnis damit verbessert, die anderen halten es für überflüssig – das Patella-Resurfacing bei Kniegelenkersatz. Eine Diskussion, die wohl schon so lange währt, wie es den Kniegelenkersatz gibt, könnte jetzt beendet sein.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Komplikationen stoppen!

Womit Sie rechnen müssen und was bei orthopädisch-unfallchirurgischen Komplikationen hilft.

Bildnachweise