Skip to main content
main-content

01.09.2009 | Review | Ausgabe 5/2009

CardioVascular and Interventional Radiology 5/2009

Endovascular Treatment Options in the Management of Lower Limb Deep Venous Thrombosis

Zeitschrift:
CardioVascular and Interventional Radiology > Ausgabe 5/2009
Autoren:
Sarfraz Ahmed Nazir, Arul Ganeshan, Sheraz Nazir, Raman Uberoi

Abstract

Lower limb deep vein thrombosis (DVT) is a common cause of significant morbidity and mortality. Systemic anticoagulation therapy is the mainstay of conventional treatment instituted by most physicians for the management of DVT. This has proven efficacy in the prevention of thrombus extension and reduction in the incidence of pulmonary embolism and rethrombosis. Unfortunately, especially in patients with severe and extensive iliofemoral DVT, standard treatment may not be entirely adequate. This is because a considerable proportion of these patients eventually develops postthrombotic syndrome. This is characterized by chronic extremity pain and trophic skin changes, edema, ulceration, and venous claudication. Recent interest in endovascular technologies has led to the development of an assortment of minimally invasive, catheter-based strategies to deal with venous thrombus. These comprise catheter-directed thrombolysis, percutaneous mechanical thrombectomy devices, adjuvant venous angioplasty and stenting, and inferior vena cava filters. This article reviews these technologies and discusses their current role as percutaneous treatment strategies for venous thrombotic conditions.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2009

CardioVascular and Interventional Radiology 5/2009 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Radiologie

04.11.2018 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Radikale Klinik-Reformen als Blaupause?

03.11.2018 | Recht für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Das Kreuz mit dem Kreuz

Meistgelesene Bücher aus der Radiologie

2016 | Buch

Medizinische Fremdkörper in der Bildgebung

Thorax, Abdomen, Gefäße und Kinder

Dieses einzigartige Buch enthält ca. 1.600 hochwertige radiologische Abbildungen und Fotos iatrogen eingebrachter Fremdmaterialien im Röntgenbild und CT.

Herausgeber:
Dr. med. Daniela Kildal

2011 | Buch

Atlas Klinische Neuroradiologie des Gehirns

Radiologie lebt von Bildern! Der vorliegende Atlas trägt dieser Tatsache Rechnung. Sie finden zu jedem Krankheitsbild des Gehirns Referenzbilder zum Abgleichen mit eigenen Befunden.

Autoren:
Priv.-Doz. Dr. med. Jennifer Linn, Prof. Dr. med. Martin Wiesmann, Prof. Dr. med. Hartmut Brückmann

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise