Skip to main content
main-content

23.08.2017 | Short Communication | Ausgabe 9/2017

Brain Structure and Function 9/2017

Enhanced expression of Pafah1b1 causes over-migration of cerebral cortical neurons into the marginal zone

Zeitschrift:
Brain Structure and Function > Ausgabe 9/2017
Autoren:
Kei-ichi Katayama, Kanehiro Hayashi, Seika Inoue, Kazushige Sakaguchi, Kazunori Nakajima
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1007/​s00429-017-1497-9) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Abstract

Mutations of PAFAH1B1 cause classical lissencephaly in humans. In addition, duplications and triplications of PAFAH1B1 are found in individuals with intellectual disability and other neurological disorders suggesting that proper brain development is highly sensitive to the PAFAH1B1 dosage. To examine the effect of PAFAH1B1 over-dosage in neural development, especially in migration of neurons and layer formation during cerebral cortical development, we overexpressed Pafah1b1 in migrating neurons in the mouse embryonic cortex using in utero electroporation. Enhanced expression of Pafah1b1 in radially-migrating neurons resulted in their over-migration into the marginal zone. Neurons that invaded the marginal zone were oriented abnormally. Layer distribution of Pafaha1b1-overexpressing neurons shifted more superficially than control neurons. Some of the Pafaha1b1-overexpressing future layer 4 neurons changed their positions to layers 2/3. Furthermore, they also changed their layer marker expression from layer 4 to layers 2/3. These results suggest that overexpression of Pafah1b1 affects the migration of neurons and disrupts layer formation in the developing cerebral cortex, and further support the idea that appropriate dosage of Pafah1b1 is crucial for the proper development of the brain.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen! 

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
Supplementary Fig. 1 Overexpression of Pafah1b1 in migrating neurons. Embryonic brains were electroporated with a control or Pafah1b1-expressing plasmid together with a pCAGGS-EGFP vector at E14.5. Overexpression of Pafah1b1 in neurons electroporated with a Pafah1b1-expressing plasmid was confirmed by immunohistochemistry. Scale bar, 20 μm (TIFF 2667 kb)
429_2017_1497_MOESM1_ESM.tif
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2017

Brain Structure and Function 9/2017 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2019 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Dieses Werk wendet sich an Ärzte und Psychologen, die an psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken oder an Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten arbeiten und in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur …

    Herausgeber:
    Tilo Kircher
Bildnachweise