Skip to main content
main-content
Erschienen in: Notfall +  Rettungsmedizin 7/2017

19.09.2017 | Kurzbeiträge

Entwicklung der innerklinischen Notfallmedizin in Deutschland

verfasst von: Prof. Dr. med. C. Wrede, R. Somasundaram

Erschienen in: Notfall + Rettungsmedizin | Ausgabe 7/2017

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

20 Jahre Notfall + Rettungsmedizin sind ein Anlass, um auch auf die Entwicklung der innerklinischen Notfallmedizin in Deutschland zurückzuschauen und mögliche neue Entwicklungen in den Notaufnahmen zu antizipieren. Die erste Ausgabe dieser Zeitschrift hieß noch Notfall und war primär für den präklinisch tätigen Notarzt gedacht. Der Begriff Notfallmedizin wurde in Deutschland lange Zeit synonym mit Rettungsmedizin verwendet und war damit primär mit der präklinischen Versorgung und weniger mit der medizinischen Versorgung in den Notaufnahmen vergesellschaftet [ 1]. Die Disposition eines Notarztes in der Präklinik sollte in der Regel bei einem akut lebensbedrohlichen Symptomkomplex erfolgen, und die Rettungsmedizin wurde daher auch als präklinische Intensivmedizin [ 7] angesehen. Das Versorgungsspektrum in den Notaufnahmen war dagegen lange primär von einer unfallchirurgisch-ambulanten Versorgung geprägt, hat sich aber in Deutschland und international in den letzten Jahrzehnten stärker hin zu einer Versorgung auch kritisch kranker konservativer Patienten gewandelt und umfasst letztlich die Diagnostik und Behandlung eines umfassenden Spektrums physischer Störungen und Verhaltensauffälligkeiten bei Notfallpatienten [ 9]. …
Literatur
2.
Zurück zum Zitat Adams HP, Brott TG, Furlan AJ, Gomez CR, Grotta J, Helgason CM, Kwiatkowski T, Lyden PD, Marler JR, Torner J, Feinberg W, Mayberg M, Thies W (1996) Guidelines for Thrombolytic therapy for acute stroke. A supplement to the guidelines for the management of patients with acute Ischemic stroke: A statement for healthcare professionals from a special writing group of the stroke council, American Heart Association. Circulation 94(5):1167–1174. https://​doi.​org/​10.​1161/​01.​CIR.​94.​5.​1167 CrossRefPubMed Adams HP, Brott TG, Furlan AJ, Gomez CR, Grotta J, Helgason CM, Kwiatkowski T, Lyden PD, Marler JR, Torner J, Feinberg W, Mayberg M, Thies W (1996) Guidelines for Thrombolytic therapy for acute stroke. A supplement to the guidelines for the management of patients with acute Ischemic stroke: A statement for healthcare professionals from a special writing group of the stroke council, American Heart Association. Circulation 94(5):1167–1174. https://​doi.​org/​10.​1161/​01.​CIR.​94.​5.​1167 CrossRefPubMed
6.
Zurück zum Zitat Berchet C Emergency Care Services: Trends, Drivers and Interventions to Manage the Demand. OECD Working Paper No. 83 Berchet C Emergency Care Services: Trends, Drivers and Interventions to Manage the Demand. OECD Working Paper No. 83
11.
Zurück zum Zitat Groening M, Grossmann F, Hilmer T, Singler K, Somasundaram R, Wilke P (2017) Ältere Notfallpatienten: Blickschärfung notwendig. Dtsch Arztebl 114(11):A-512 (B-446/C-436) Groening M, Grossmann F, Hilmer T, Singler K, Somasundaram R, Wilke P (2017) Ältere Notfallpatienten: Blickschärfung notwendig. Dtsch Arztebl 114(11):A-512 (B-446/C-436)
14.
Zurück zum Zitat Kulla M, Brammen D, Greiner F, Hörster A, Lefering R, Somasundaram R, Wrede C, Röhrig R, Erdmann B (2016) Vom Protokoll zum Register – Entwicklungen für ein bundesweites Qualitätsmanagement in deutschen Notaufnahmen. DIVI 7:12–20 Kulla M, Brammen D, Greiner F, Hörster A, Lefering R, Somasundaram R, Wrede C, Röhrig R, Erdmann B (2016) Vom Protokoll zum Register – Entwicklungen für ein bundesweites Qualitätsmanagement in deutschen Notaufnahmen. DIVI 7:12–20
Metadaten
Titel
Entwicklung der innerklinischen Notfallmedizin in Deutschland
verfasst von
Prof. Dr. med. C. Wrede
R. Somasundaram
Publikationsdatum
19.09.2017
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Notfall + Rettungsmedizin / Ausgabe 7/2017
Print ISSN: 1434-6222
Elektronische ISSN: 1436-0578
DOI
https://doi.org/10.1007/s10049-017-0352-0

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2017

Notfall +  Rettungsmedizin 7/2017 Zur Ausgabe

Mitteilungen des DBRD

Mitteilungen des DBRD

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.