Skip to main content
main-content

28.02.2020 | Epilepsie | Nachrichten

Glasgow-Kohorte

Antikonvulsiva nicht besser verträglich als vor 40 Jahren

Autor:
Thomas Müller
Therapieabbrüche aufgrund von Nebenwirkungen gibt es bei Epilepsiekranken heute ähnlich häufig wie zu Beginn der 1980er-Jahre. Die einzelnen Therapeutika unterscheiden sich dabei jedoch deutlich.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen