Skip to main content
Erschienen in:

12.12.2023 | Erbkrankheiten | Zertifizierte Fortbildung

Hämoglobinopathien und G6PDH-Mangel - global und lokal relevant

Komplexe Erberkrankungen erkennen und behandeln

verfasst von: Prof. Dr. med. Holger Cario, Dr. med. Stephan Lobitz

Erschienen in: Pädiatrie | Ausgabe 6/2023

zum CME-Kurs Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Thalassämien, Sichelzellkrankheit und Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel sind die häufigsten monogenen Erberkrankungen weltweit. Etwa eine Milliarde Menschen sind in unterschiedlich schwerer Ausprägung davon betroffen. Auch wenn diese Erkrankungen aufgrund früherer Migrationsbewegungen bereits seit längerem in Deutschland bekannt sind, stellt die in den letzten Jahren stark gestiegene Patientenzahl eine besondere gesellschaftliche und medizinische Herausforderung dar. Der nachfolgende Artikel bietet eine kurze Übersicht zu Ätiologie, Pathogenese, klinischer Präsentation sowie zum aktuellen Stand der Behandlung dieser Erkrankungen. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Williams TN, Weatherall DJ. World distribution, population genetics, and health burden of the hemoglobinopathies. Cold Spring Harb Perspect Med. 2012;2:a011692 Williams TN, Weatherall DJ. World distribution, population genetics, and health burden of the hemoglobinopathies. Cold Spring Harb Perspect Med. 2012;2:a011692
2.
Zurück zum Zitat Luzzatto L, Ally M, Notaro R. Glucose-6-phosphate dehydrogenase deficiency. Blood. 2020;136:1225-40 Luzzatto L, Ally M, Notaro R. Glucose-6-phosphate dehydrogenase deficiency. Blood. 2020;136:1225-40
3.
Zurück zum Zitat Nannelli C, Bosman A, Cunningham J et al. Genetic variants causing G6PD deficiency: Clinical and biochemical data support new WHO classification. Br J Haematol. 2023; 202: 1024-32 Nannelli C, Bosman A, Cunningham J et al. Genetic variants causing G6PD deficiency: Clinical and biochemical data support new WHO classification. Br J Haematol. 2023; 202: 1024-32
4.
Zurück zum Zitat Youngster I, Arcavi L, Schechmaster R et al. Medications and glucose-6-phosphate dehydrogenase deficiency: an evidence-based review. Drug Safety. 2010; 33:713-26 Youngster I, Arcavi L, Schechmaster R et al. Medications and glucose-6-phosphate dehydrogenase deficiency: an evidence-based review. Drug Safety. 2010; 33:713-26
5.
Zurück zum Zitat Cario H. Diagnostik und Therapie der alpha- und beta-Thalassämien. Dtsch Med Wochenschr. 2022;147(1):1250-61 Cario H. Diagnostik und Therapie der alpha- und beta-Thalassämien. Dtsch Med Wochenschr. 2022;147(1):1250-61
6.
Zurück zum Zitat Kattamis A, Kwiatkowski JL, Aydinok Y. Thalassaemia. Lancet. 2022;399: 2310-24 Kattamis A, Kwiatkowski JL, Aydinok Y. Thalassaemia. Lancet. 2022;399: 2310-24
7.
Zurück zum Zitat Harteveld CL, Higgs DR. Alpha-thalassaemia. Orphanet J Rare Dis. 2010;5:13 Harteveld CL, Higgs DR. Alpha-thalassaemia. Orphanet J Rare Dis. 2010;5:13
8.
Zurück zum Zitat Kohne E, Kleihauer E. Hämoglobinopathien-eine Langzeitstudie über vier Jahrzehnte. Dtsch Arztebl Int. 2010;107:65-71 Kohne E, Kleihauer E. Hämoglobinopathien-eine Langzeitstudie über vier Jahrzehnte. Dtsch Arztebl Int. 2010;107:65-71
11.
Zurück zum Zitat Taher AT, Musallam KM, Cappellini MD et al. Optimal management of beta thalassaemia intermedia. Br J Haematol. 2011;152: 512-23 Taher AT, Musallam KM, Cappellini MD et al. Optimal management of beta thalassaemia intermedia. Br J Haematol. 2011;152: 512-23
12.
Zurück zum Zitat Taher AT, Cappellini MD, Kattamis A et al. Luspatercept for the treatment of anaemia in non-transfusion-dependent β-thalassaemia (BEYOND): a phase 2, randomised, double-blind, multicentre, placebo-controlled trial. Lancet Haematol. 2022;9:e733-e744 Taher AT, Cappellini MD, Kattamis A et al. Luspatercept for the treatment of anaemia in non-transfusion-dependent β-thalassaemia (BEYOND): a phase 2, randomised, double-blind, multicentre, placebo-controlled trial. Lancet Haematol. 2022;9:e733-e744
13.
Zurück zum Zitat Cappellini MD et al. A Phase 3 Trial of Luspatercept in patients with transfusion-dependent β-Thalassemia. N Engl J Med. 2020;382:1219-31 Cappellini MD et al. A Phase 3 Trial of Luspatercept in patients with transfusion-dependent β-Thalassemia. N Engl J Med. 2020;382:1219-31
14.
Zurück zum Zitat Kunz JB, Kulozik AE. Gene Therapy of the hemoglobinopathies. HemaSphere. 2020;4:e479 Kunz JB, Kulozik AE. Gene Therapy of the hemoglobinopathies. HemaSphere. 2020;4:e479
15.
Zurück zum Zitat Bernaudin F, Arnaud C, Kamdem A et al. Biological impact of α genes, β haplotypes, and G6PD activity in sickle cell anemia at baseline and with hydroxyurea. Blood Adv. 2018;2:626-37 Bernaudin F, Arnaud C, Kamdem A et al. Biological impact of α genes, β haplotypes, and G6PD activity in sickle cell anemia at baseline and with hydroxyurea. Blood Adv. 2018;2:626-37
16.
Zurück zum Zitat Ware RE, de Montalembert M, Tshilolo L et al. Sickle cell disease. Lancet. 2017; 390:311-23. Ware RE, de Montalembert M, Tshilolo L et al. Sickle cell disease. Lancet. 2017; 390:311-23.
18.
Zurück zum Zitat Lobitz S, Cario H. Sichelzellkrankheit. Kinder- und Jugendmedizin 2012; 12:314-21 Lobitz S, Cario H. Sichelzellkrankheit. Kinder- und Jugendmedizin 2012; 12:314-21
19.
Zurück zum Zitat Lobitz S, Kunz JB, Cario H et al. Introduction of universal newborn screening for sickle cell disease in Germany-A brief narrative review. Int J Neonatal Screen. 2021;7:7 Lobitz S, Kunz JB, Cario H et al. Introduction of universal newborn screening for sickle cell disease in Germany-A brief narrative review. Int J Neonatal Screen. 2021;7:7
20.
Zurück zum Zitat de Montalembert M, Voskaridou E, Oevermann L et al. Real-life experience with hydroxyurea in patients with sickle cell disease: Results from the prospective ESCORT-HU cohort study. Am J Hematol. 2021;96:1223-31 de Montalembert M, Voskaridou E, Oevermann L et al. Real-life experience with hydroxyurea in patients with sickle cell disease: Results from the prospective ESCORT-HU cohort study. Am J Hematol. 2021;96:1223-31
21.
Zurück zum Zitat Inam Z, Tisdale JF, Leonard A. Outcomes and long-term effects of hematopoietic stem cell transplant in sickle cell disease. Expert Rev Hematol. 2023 Oct 6:1-25. doi:10.1080/17474086.2023.2268271 Inam Z, Tisdale JF, Leonard A. Outcomes and long-term effects of hematopoietic stem cell transplant in sickle cell disease. Expert Rev Hematol. 2023 Oct 6:1-25. doi:10.1080/17474086.2023.2268271
22.
Zurück zum Zitat Gaston MH, Verter JI, Woods G et al. Prophylaxis with oral penicillin in children with sickle cell anemia. A randomized trial. N Engl J Med. 1986; 314: 1593-99 Gaston MH, Verter JI, Woods G et al. Prophylaxis with oral penicillin in children with sickle cell anemia. A randomized trial. N Engl J Med. 1986; 314: 1593-99
23.
Zurück zum Zitat Serjeant GR, Serjeant BE. Management of sickle cell disease; lessons from the Jamaican Cohort Study. Blood Rev. 1993;7: 37-45 Serjeant GR, Serjeant BE. Management of sickle cell disease; lessons from the Jamaican Cohort Study. Blood Rev. 1993;7: 37-45
24.
Zurück zum Zitat Inusa BP, Atoyebi W, Andemariam B et al. Global burden of transfusion in sickle cell disease. Transfus Apher Sci. 2023 Jul 17:103764 doi:10.1016/j.transci.2023.103764 Inusa BP, Atoyebi W, Andemariam B et al. Global burden of transfusion in sickle cell disease. Transfus Apher Sci. 2023 Jul 17:103764 doi:10.1016/j.transci.2023.103764
Metadaten
Titel
Hämoglobinopathien und G6PDH-Mangel - global und lokal relevant
Komplexe Erberkrankungen erkennen und behandeln
verfasst von
Prof. Dr. med. Holger Cario
Dr. med. Stephan Lobitz
Publikationsdatum
12.12.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pädiatrie / Ausgabe 6/2023
Print ISSN: 1867-2132
Elektronische ISSN: 2196-6443
DOI
https://doi.org/10.1007/s15014-023-5031-7

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2023

Pädiatrie 6/2023 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Maldescensus testis wird oft zu spät operiert

18.07.2024 Maldeszensus testis Nachrichten

Eigentlich herrscht Einigkeit darüber, einen Hodenhochstand möglichst früh im Leben zu behandeln. Wie Zahlen aus Deutschland zeigen, wird das aber immer noch oft versäumt.

Der erste RSV-Impfstoff weltweit

18.07.2024 Respiratory-Syncytial-Virus Nachrichten

Arexvy von GlaxoSmithKline ist der weltweit erste Respiratorische-Synzytial-Virus (RSV)-Impfstoff zur Immunisierung besonders gefährdeter Erwachsener ab 60 Jahren. Eine Einmalimpfung mit der adjuvantierten Vakzine bietet Schutz für mindestens zwei Wintersaisons. Die Impfung kann insbesondere vor schweren Krankheitsverläufen schützen.

Passive Immunisierung gegen RSV für alle Säuglinge

18.07.2024 Respiratory-Syncytial-Virus Nachrichten

Nirsevimab von Sanofi ist die erste zugelassene passive Immunisierung gegen RSV (Respiratorisches Synzytial-Virus) zur Anwendung bei Gesund-, Reif- und Frühgeborenen sowie für Säuglinge mit Grunderkrankungen. Der monoklonale Antikörper muss nur einmal verabreicht werden, um RSV-assoziierten Erkrankungen der unteren Atemwege vorzubeugen.

Atopisches Ekzem: leitliniengerechte Systemtherapie im Kindesalter

18.07.2024 Fortbildungswoche 2024 Kongressbericht

Eine atopische Dermatitis sollte frühzeitig leitliniengerecht behandelt werden. Bei Bedarf kann bereits im frühen Kindesalter eine effektive und sichere Systemtherapie erfolgen. Möglicherweise bessern sich dadurch auch atopische Begleiterkrankungen.  

Update Pädiatrie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.