Skip to main content
main-content

13.10.2018 | journal club | Ausgabe 6/2018

Interventionelle Pneumologie
InFo Onkologie 6/2018

Erfolgsprädiktoren für die bronchoskopische Therapie von Karzinoiden

Zeitschrift:
InFo Onkologie > Ausgabe 6/2018
Autor:
Dr. Wolfgang Gesierich
Hintergrund und Fragestellung: Traditionell wird die chirurgische Resektion als die Therapie der Wahl für Karzinoide in der Lungen angesehen. Mehrere Studien zeigen aber exzellente Langzeitresultate nach endobronchialer Therapie von Karzinoiden der zentralen Atemwege. Nicht alle Patienten mit zentralen Karzinoiden können einer kurativen endobronchialen Therapie zugeführt werden, da viele Tumoren auch eine extrabronchiale Komponente haben. Aber auch in diesen Fällen kann eine bronchoskopische Abtragung Vorteile haben. Die Rekanalisation des betroffenen Bronchus kann zur Abheilung einer poststenotischen Pneumonie führen. Ein Zurückdrängen des Tumors kann das Ausmaß der sich anschließenden Resektion reduzieren und zum Erhalt von Lungenparenchym beitragen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2018

InFo Onkologie 6/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie


 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise