Skip to main content
main-content

11.10.2014 | Literatur kompakt | Ausgabe 5/2014

Pädiatrie 5/2014

Erhöhen Stimulanzien den IQ von Kindern mit ADHS?

Zeitschrift:
Pädiatrie > Ausgabe 5/2014
Autor:
Dr. Kirstin Stollhoff
In einer Studie aus Taiwan wurden Kinder mit einer ADHS vor und nach einer einjährigen Therapie mit Methylphenidat untersucht werden. Nach der Stimulanzien-Gabe konnte eine Verbesserung im Intelligenztest sowie in neurokognitiven Funktionen belegt werden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2014

Pädiatrie 5/2014 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise