Skip to main content
main-content

Erkrankungen der Hautanhangsgebilde

Empfehlungen der Redaktion

12.12.2017 | Acne inversa | Übersichten | Ausgabe 1/2018

Medikamentöse Therapie der Acne inversa

Eine kausale Therapie der Acne inversa ist bisher nicht möglich. Die Therapie umfasst derzeit systemische und Lokaltherapien sowie chirurgische Optionen. In dieser Übersichtsarbeit werden verschiedene medikamentöse Therapien diskutiert.

12.12.2017 | Urtikaria und Angioödem | Nachrichten

Kann Nagellack eine chronische Urtikaria verursachen?

Nagelkosmetik auf Acrylat- oder Methacrylatbasis kann eine allergische Kontaktdermatitis auslösen. Möglicherweise kann die allergische Reaktion aber auch weiter um sich greifen, wie eine australische Kasuistik vermuten lässt.

20.11.2017 | Acne inversa | Übersichten | Ausgabe 12/2017

Acne inversa/Hidradenitis suppurativa: Ein Update

In diesem Übersichtsbeitrag finden Sie die wichtigsten Fakten zu Acne inversa/Hidradenitis suppurativa sowie einen einfachen Algorithmus für die Behandlung dieser chronisch rezidivierenden, immunvermittelten Dermatose mit dem Charakter einer Systemerkrankung.

Ausgewählte Artikel aus dem Themengebiet

23.01.2018 | Alopezie | Nachrichten

Alopecia areata: Eine Autoimmunerkrankung kommt selten allein

Der teils komplette Haarverlust belastet Kinder mit Alopecia areata und deren Angehörige sehr. Er ist aber bei weitem nicht das einzige Problem, das die Autoimmunerkrankung mit sich bringt. 

02.01.2018 | Acne vulgaris | Leitthema | Ausgabe 1/2018

Phototherapie der entzündlichen Akne

Mit Ausnahme von oralem Isotretinoin gibt es keinen Wirkstoff, der an allen pathogenetischen Faktoren der Akne wirksam ansetzt. Es besteht also Bedarf an neuen Therapieoptionen. Diverse phototherapeutische Verfahren werden vermehrt in der Behandlung verschiedener Hauterkrankungen angewendet.

12.12.2017 | Urtikaria und Angioödem | Nachrichten

Kann Nagellack eine chronische Urtikaria verursachen?

Nagelkosmetik auf Acrylat- oder Methacrylatbasis kann eine allergische Kontaktdermatitis auslösen. Möglicherweise kann die allergische Reaktion aber auch weiter um sich greifen, wie eine australische Kasuistik vermuten lässt.

Kommentierte Studienreferate

  • 15.08.2017 | Erkrankungen der Nägel | journal club | Ausgabe 4/2017

    Laserbehandlung der Onychomykose

    Es wäre doch sehr schön und recht nützlich, über eine Alternative zur langwierigen lokalen und oralen Behandlung der Nagelmykose mit ihren Problemen bei der Compliance und der Verträglichkeit zu verfügen. Mit dem Laser gibt es eine mögliche Alternative.

Übersichtsarbeiten und Kasuistiken

02.01.2018 | Acne vulgaris | Leitthema | Ausgabe 1/2018

Phototherapie der entzündlichen Akne

Mit Ausnahme von oralem Isotretinoin gibt es keinen Wirkstoff, der an allen pathogenetischen Faktoren der Akne wirksam ansetzt. Es besteht also Bedarf an neuen Therapieoptionen. Diverse phototherapeutische Verfahren werden vermehrt in der Behandlung verschiedener Hauterkrankungen angewendet.

12.12.2017 | Acne inversa | Übersichten | Ausgabe 1/2018

Medikamentöse Therapie der Acne inversa

Eine kausale Therapie der Acne inversa ist bisher nicht möglich. Die Therapie umfasst derzeit systemische und Lokaltherapien sowie chirurgische Optionen. In dieser Übersichtsarbeit werden verschiedene medikamentöse Therapien diskutiert.

28.11.2017 | Alopezie | top thema | Ausgabe 6/2017

Alopecia areata: Welche Rolle spielen Mikronährstoffe?

Nur langsam zeichnen sich erste Hinweise darauf ab, welche Rolle Spurenelemente und Vitamine bei der Alopecia areata spielen könnten. Für Expertenempfehlungen erscheint die Datenlage noch zu dünn, so das Autorenresümee einer US-Studie.

Update Dermatologie

Kongressdossiers

Weiterführende Themen

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

15.02.2018 | fortbildung | Ausgabe 1/2018

Individuelle Gesundheitsleistungen als rechtliche Stolpersteine?

Die ästhetische Dermatologie und dermatologische Kosmetologie verführt dazu, Selbstverständlichkeiten in der ambulanten Dermatologie über Bord zu werfen. Im Folgenden ein Abriss über die wichtigsten Stolpersteine, die es zu vermeiden gilt!

15.02.2018 | fortbildung | Ausgabe 1/2018

Faltenbehandlungen mit Botulinumtoxin A

Minimalinvasive Wahlleistungen sind heute fester Bestandteil der täglichen dermatologischen Praxis. Dies ist zum einen bedingt durch das kontinuierlich wachsende Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten und Technologien sowie die Qualität und …

01.02.2018 | Leitthema | Ausgabe 2/2018 Open Access

Kutane Graft-versus-Host-Erkrankung

Ursprünglich wurde die GvHD abhängig vom Zeitpunkt des Erstauftretens der Symptome in eine akute GvHD (aGvHD) sowie eine chronische GvHD (cGvHD) unterteilt. Die Unterscheidung wurde nach Ablauf der ersten 100 Tage nach Stammzelltransplantation …

30.01.2018 | Kongressabstracts | Ausgabe 1/2018

30. Mainzer Allergie-Workshop

Zurzeit meistgelesene Artikel

09.01.2018 | Recht für Ärzte | Fortbildung | Ausgabe 1/2018

Diese Begriffe sollten Sie als ärztlicher Gutachter kennen

20.11.2017 | Neurodermitis | FORTBILDUNG . ÜBERSICHT | Ausgabe 20/2017

Schweres atopisches Ekzem oder primärer Immundefekt?

21.09.2017 | Maligne Tumoren der Haut | Dermatoskopie – Fall des Monats | Ausgabe 11/2017 Open Access

Zwei Mal eine rötliche Läsion am Stamm – Ihre Diagnose bitte

10.10.2017 | Tumoren der Haut | CME | Ausgabe 11/2017

CME: Nichtmelanozytärer Hautkrebs – Pathogenese, Prävalenz und Prävention

Neueste CME-Kurse

12.02.2018 | Liposuktion | CME-Kurs | Kurs

Liposuktion

Zertifiziert bis: 13.02.2019 | CME-Punkte: 3

26.01.2018 | Pilze | CME-Kurs | Kurs Zur Zeit gratis

Mykosen der Haut

Neue Erreger und Fortschritte in der Therapie
Zertifiziert bis: 27.01.2019 | CME-Punkte: 1

21.01.2018 | Pemphigus | CME-Kurs | Kurs

Schleimhautpemphigoid

Zertifiziert bis: 22.01.2019 | CME-Punkte: 3

06.12.2017 | Virusinfektionen | CME-Kurs | Kurs

Denguefieber – Klinik, Epidemiologie, Entomologie, Erregerdiagnostik und Prävention

Zertifiziert bis: 07.12.2018 | CME-Punkte: 3

Sonderberichte

09.10.2017 | Entzündliche Erkrankungen | Sonderbericht | Onlineartikel

Gemeinsam neue Wege gehen

Für gesunde Haut und mehr Lebensqualität

Janssen erforscht und entwickelt seit über sechs Jahrzenten innovative Arzneimittel. Ein Meilen­stein im Bereich der Immunologie ist die Entwicklung des Biologikums Ustekinumab, das seit 2009 zur Therapie der mittelschweren bis schweren Plaque-Psoriasis zugelassen ist.

Janssen-Cilag GmbH, Neuss

14.06.2017 | Immunologie | Sonderbericht | Onlineartikel

Partner in der Immunologie für mehr Lebensqualität

Janssen erforscht und entwickelt seit über fünf Jahrzenten innovative Arzneimittel. Ein Meilenstein im Bereich der Immunologie ist die Entwicklung des Biologikums Ustekinumab, das seit 2013 zur Therapie der Psoriasis-Arthritis zugelassen ist. Bei der Entwicklung innovativer Medikamente setzt das Unternehmen auf Kooperationen.

Janssen-Cilag GmbH, Neuss
Blickdiagnose

Der Knoten tut immer mehr weh …

Der Knoten tut immer mehr weh …

Eine 77-jährige Patientin hat einen Knoten am Unterschenkel, der seit zwei Wochen zunehmend schmerze. Es ziehe jetzt auch im ganzen Unterschenkel. Eine Varikosis beidseits ist bekannt. Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Von der Mutter geerbt: braune Flecken am ganzen Körper …

Von der Mutter geerbt: braune Flecken am ganzen Körper …

Bei einer 24-jährigen Patientin, die sich wegen eines Harnwegsinfektes vorstellt, finden sich bei der klinischen Untersuchung multiple bräunlich gefärbte „Flecken“, sowohl am Stamm als auch an den Extremitäten. Ihre Verdachtsdiagnose?

Blickdiagnose

Tumor im Tattoo

Tumor in Tattoo

Ohne äußere Verletzung entwickelt sich bei einem 31-jährigen Patienten ein schnell wachsender Tumor innerhalb eines 2 Jahre alten schwarzen Tattoos am rechten Oberarm. Der Knoten ist 2,0 × 1,5 cm groß, halbkugelig aufgeworfen, rot und von harter Konsistenz. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Baby mit Bommel

Baby mit Bommel

Bei einem 18 Monate alten Mädchen ist vor etwa 3 Wochen ein hautfarbenes Knötchen auf zuvor gesunder Haut im Bereich der linken Flanke aufgetreten. Soweit durch die Eltern beurteilbar, bestehen weder Juckreiz noch Schmerzen. Die Läsion sei zuletzt größenkonstant gewesen. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Was wächst hier seit 20 Jahren?

Was wächst hier seit 20 Jahren?

Bei einem 71-jährigen Patienten mit bekanntem Morbus Grover zeigt sich eine auffällige, irregulär pigmentierte Läsion an der Brust. Laut dem Patienten besteht diese seit mehr als 20 Jahren, hätte sich langsam vergrößert, doch ohne beunruhigende Veränderung von Form und Farbe. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Trockener Husten, Belastungsdyspnoe …

Trockener Husten, Belastungsdyspnoe …

Der Patient präsentiert sich mit einem chronischen, meist trockenen, gelegentlich unter Belastung verstärktem Husten. Bei Belastung kommt es außerdem zu einer Dyspnoe. Welche Veränderung im CT-Bild ist hier zu erkennen?

Blickdiagnose

Krebsvorläufer an der Mundschleimhaut?

Krebsvorläufer an der Mundschleimhaut

Eine 46-jährige, ansonsten gesunde Frau stellt sich wegen asymptomatischer oraler Schleimhautveränderungen vor. Sie macht sich Sorgen, dass es sich bei den Vorwölbungen um eine Krebsform handeln könnte. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Gesicht in Flammen

Gesicht in Flammen

Bei einer 32-jährigen, ansonsten gesunden Patientin waren vor drei Monaten entzündliche Knoten an der rechten Wange aufgetreten, die sich innerhalb von vier Wochen auf die linke Wange und das Kinn ausbreiteten. Schon zuvor war die Gesichtshaut spürbar fettiger geworden. Wie lautet ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Woran erinnern diese Nägel?

Spätmanifestation der kongenitalen Großzehennageldystrophie

Eine 16-jährige Patientin leidet seit circa 3 Jahren an einer symmetrisch ausgebildeten Dystrophie beider Großzehennägel. Die Nagelplatte ist deutlich fast sichelförmig quergefurcht, verdickt und bräunlich verfärbt. Auffällig ist die leichte Lateraldeviation der Großzehen beidseits. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Flecken an den Füßen – die Diagnose lässt grüßen

Schoenlein-Henoch-Purpura (IgA-Vaskulitis)

Eine 12-Jährige wird mit einem akuten Abdomen in die pädiatrische Intensivstation aufgenommen. Labor, Mikrobiologie, Bildgebung – nichts lässt die Ursache der Beschwerden erkennen. 15 Tage nach Beginn der Bauchschmerzen manifestieren sich der folgende Hautbefund und eine Schwellung des Sprunggelenks. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Augengrund tut Diagnose kund

Augengrund tut Diagnose kund

Im Bild sieht man den gleichen Augenhintergrund vor (links) und nach (rechts) Einstellung eines Hypertonus. Welche Veränderung kommt bei einem Fundus hypertonicus nicht vor?

Blickdiagnose

Hoher Druck auf hoher See

Rechtes Auge einer Patientin mit Glaukomanfall

Eine 65-jährige Passagierin stellt sich mit plötzlich aufgetretenen rechtsseitigen, orbitalen Vernichtungskopfschmerzen, Übelkeit und Sehstörungen beim Schiffsarzt vor. Ihre rechte Pupille zeigt sich unregelmäßig entrundet und erweitert. Ihr Augapfel ist bretterhart. Am Vorabend hat sie bei wenig Licht gelesen. Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Pärchen mit Papeln und Pusteln am Po

Pärchen mit Papeln und Pusteln am Po

Ein junger Mann bemerkte seit Wochen zunehmend flache, schmerzhafte Knoten und Pusteln auf flächiger Rötung inguinal und in der Rima ani, zudem einen inzwischen münzgroßen, juckenden und schuppenden Plaque auf der rechten Wange. Seit wenigen Tagen bestünden auch bei seiner Partnerin juckende und schuppende Hautveränderungen. Was ist die Ursache?

Blickdiagnose

Warum mumifizierte der Fuß?

Schwarzer Fuß

Der Fuß eines 33-jährigen Mannes ist nekrotisiert und mumifiziert. Da er an einer Arztphobie leidet, ging er nicht früher zum Arzt. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Was verursacht die schmerzende Beule an der Penisbasis?

Was verursacht die schmerzende Beule an der Penisbasis?

Ein Mitte 30-Jähriger querschnittsgelähmter Mann stellt sich mit diesem Befund vor: An der Penisbasis links besteht eine prall¬elastische, druckschmerzhafte Vorwölbung der Penishaut. Die übrige klinische Untersuchung der Urogenitalorgane ist ohne pathologischen Befund. Was könnte die Ursache dieser Schwellung sein?

Blickdiagnose

Immer mehr braune Papeln am Rumpf

Disseminierte Papeln

Ein 6-jähriger, afrikanischer Junge wird mit selten juckenden Hautveränderungen am Rumpf vorgestellt, die seit dem 4. Lebensjahr zunehmend auftreten. Die Papeln sind 1–3 mm groß und dunkelbraun. Wie lautet Ihre Diagnose?

Blickdiagnose

Erst rotes Ohr, dann rotes Gesicht

Erst rotes Ohr, dann rotes Gesicht

Das 10-jährige Mädchen war vor einer Woche HNO-ärztlich wegen der Arbeitsdiagnose einer Perichondritis mit Betamethason therapiert worden. Die Mutter hatte den Befund fotografiert. Jetzt stellt sich das Mädchen in der Hausarzt-Praxis wegen eines neu hinzugekommenen Mittelgesichtserythems vor. Was steckt dahinter?

Blickdiagnose

Wie firm sind Sie bei Fußdeformitäten?

Wie firm sind sie bei Fußdeformitäten?

Der hier abgebildete Befund ist eine der häufigsten kongenitalen Deformitäten des muskuloskelettalen Systems. Am seltensten sind Chinesen betroffen am häufigsten Hawaiianer; Jungen doppelt so häufig wie Mädchen. Worum handelt es sich?

Blickdiagnose

Flecken am Gaumen und an der Hand – ist Ihnen das bekannt?

Flecken am Gaumen und an der Hand – ist Ihnen das bekannt?

Ein 38-jähriger Mann klagt über ein allgemeines Krankheitsgefühl, Müdigkeit und ausgeprägte Schluckschmerzen. In den Handinnenflächen zeigten sich fleckenförmige Veränderungen. Bei der körperlichen Untersuchung fielen petechiale, gerötete Effloreszenzen am harten Gaumen auf. Was ist die Ursache?

Blickdiagnose

Was setzte dem Penis Hörner auf?

Was setzte dem Penis Hörner auf?

Ein 45-jährigen Inder stellt sich mit einem seltsamen „Doppelhorn“ nahe der Corona am Penis vor. Die Veränderung sei in den letzten sechs Monaten gewachsen, seit einem Monat schmerze sie. Worum handelt es sich?

Jobbörse | Stellenangebote für Dermatologen

Zeitschriften für das Fachgebiet Dermatologie

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Dermatologie

16.02.2018 | GOÄ | Nachrichten | Onlineartikel

PKV-Verband kommentiert ärztliche Analogabrechnungen

07.02.2018 | GOÄ | AUS DER PRAXIS VON HAUSARZT ZU HAUSARZT | Ausgabe 2/2018

GOÄ: Was tun, wenn der Patient nicht zahlt?

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise