Skip to main content
main-content

18.06.2018 | Erkrankungen der Lippen und der Mundhöhle | Blickdiagnose | Onlineartikel

Blickdiagnose

Warum wird die Lippe immer wieder dick?

Ein 44-jähriger Patient (185 cm, 125 kg, BMI: 36 kg/m2) leidet seit vielen Jahren an optisch sehr auffälligen, anfallsartig auftretenden, eindrückbaren Schwellungen im Bereich der Lippen. Die Veränderungen sind für den Mann nicht nur kosmetisch und funktionell störend, sondern zeitweise auch schmerzhaft. An weiteren Befunden bestehen bei dem adipösen Patienten ein Diabetes mellitus, eine Steatosis hepatis sowie eine Struma nodosa. Wie lautet Ihre Diagnose?

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Fibromyalgie – Die neue S3-Leitlinie

Die wichtigsten Neuerungen haben wir hier kurz und knapp für Sie zusammengestellt!

Bildnachweise