Skip to main content
main-content

29.10.2014 | Erkrankungen des Endokards und der Herzklappen | Nachrichten | Onlineartikel

Genanalyse

Aortenklappenstenose: Ist Cholesterin ursächlich beteiligt?

Autor:
Peter Overbeck
Verkalkungen der Aortenklappe und Aortenklappenstenosen stehen wohl doch in ursächlichem Zusammenhang mit LDL-Cholesterin. Dafür sprechen Ergebnisse einer neuen Studie bei Menschen mit genetischer Veranlagung für erhöhte Cholesterinspiegel.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise