Skip to main content
main-content

19.05.2016 | CME | Ausgabe 6/2016 Open Access

Der Orthopäde 6/2016

Erkrankungen des Schultereckgelenks

Zeitschrift:
Der Orthopäde > Ausgabe 6/2016
Autor:
Prof. Dr. med. univ. M. Tauber
Wichtige Hinweise

Redaktion

C. Chiari, Wien
R. von Eisenhart-Rothe, München
H. Gollwitzer, München
J. Grifka, Bad Abbach
M. Jäger, Essen
A. Meurer, Friedrichsheim

Zusammenfassung

Zusammen mit dem Sternoklavikulargelenk stellt das Schultereckgelenk die einzige gelenkige Verbindung zwischen Körperstamm und Schultergürtel bzw. oberer Extremität her. Durch die hohe Belastung bei verhältnismäßig kleinen Gelenkflächen ist es einem hohen Risiko degenerativer Veränderungen ausgeliefert. Die häufigste Pathologie stellt daher die Arthrose dar. Zudem treten Gelenkinstabilitäten sowie eine Reihe entzündlicher Prozesse auf, allen voran Pathologien aus dem rheumatoiden Formenkreis oder Stoffwechselstörungen. Eine klinisch auffällige Besonderheit stellen Zysten dar, die gehäuft mit fortgeschrittenen Defektarthropathien assoziiert sind. Eine eingehende klinische Untersuchung, ergänzt durch ein adäquates bildgebendes Verfahren, erlaubt meist eine zeitnahe korrekte Diagnose. Die konservative Therapie ist in aller Regel symptomatisch. Operative Maßnahmen nach Fehlschlägen müssen pathologiespezifisch erfolgen und sind in aller Regel erfolgreich.

Unsere Produktempfehlungen

Der Orthopäde

State-of-the-art Übersichtsbeiträge zur konservativen und operativen OrthopädieÜberblick über den aktuellen KenntnisstandVideos und weitere Bilderstrecken online als Zusatzmaterial 12 Hefte pro Ja ...

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

e.Dent - Das Online-Abo für Zahnärzte

Online-Abonnement

Mit e.Dent erhalten Sie Zugang zu allen zahnmedizinischen Fortbildungen und unseren zahnmedizinischen und ausgesuchten medizinischen Zeitschriften.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

Der Orthopäde 6/2016 Zur Ausgabe

Update Orthopädie

Orthopädie und Recht

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise