Skip to main content
main-content

16.12.2010 | Ernährung bei Krebspatienten | Onlineartikel

Viel Fisch

Essen wie die Eskimos - und dem Prostatakrebs-Tod entkommen?

Autor:
Sabrina Graß
Viel Fisch vertilgen und dafür nicht am Prostatakarzinom sterben, diese verheißungsvolle Esstherapie könnte man aus dem Ergebnis einer aktuellen Metaanalyse ableiten. Doch ist es wirklich so einfach?

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise