Skip to main content
main-content

13.03.2018 | Ernährung bei Krebspatienten | Nachrichten

Ernährung bei Krebs

Darmkrebs: Weniger Rezidive durch Walnussverzehr?

Autor:
Peter Leiner
Darmkrebspatienten im Stadium III, die regelmäßig Nüsse essen, senken möglicherweise ihr Rezidiv- und Sterberisiko. Dabei ist einer US-Studie zufolge die Assoziation mit Walnüssen und anderen Baumnüssen stärker als mit Erdnüssen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise