Skip to main content
main-content

03.06.2013 | Ernährung | Nachrichten | Onlineartikel

Zu viel Salz und Fett

Kalorienbomben lauern nicht nur im Fast-Food-Tempel

Autor:
Thomas Müller
Essen gehen ist ungesund – zumindest in Nordamerika. Eine gewöhnliche Mahlzeit deckt bereits zwei Drittel des Kalorien-Tagesbedarfs und 90% des Fettbedarfs. Zudem enthält sie 150% der empfohlenen Salzmenge. Die Cola ist dabei noch nicht einmal berücksichtigt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Bestellen Sie jetzt e.Med Allgemeinmedizin und erhalten Sie das Buch "Kachexie bei Tumorerkrankungen" als Prämie!

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.