Skip to main content
main-content

18.04.2017 | Ernährung | Nachrichten

Trotz hochdosierter Behandlung

Kein kardiovaskulärer Schutz durch Vitamin D

Autor:
Dr. Beate Schumacher
Erneut Negativdaten zu Vitamin D: Eine monatliche Hochdosistherapie taugte in einer randomisierten klinischen Studie nicht zur Prävention von kardiovaskulären Erkrankungen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen