Skip to main content
main-content

18.04.2017 | Ernährung | Nachrichten

Trotz hochdosierter Behandlung

Kein kardiovaskulärer Schutz durch Vitamin D

Autor:
Dr. Beate Schumacher
Erneut Negativdaten zu Vitamin D: Eine monatliche Hochdosistherapie taugte in einer randomisierten klinischen Studie nicht zur Prävention von kardiovaskulären Erkrankungen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.