Skip to main content
main-content

01.06.2014 | Erratum | Ausgabe 6/2014

Diabetologia 6/2014

Erratum to: Associations between DSM-IV mental disorders and diabetes mellitus: a role for impulse control disorders and depression

Zeitschrift:
Diabetologia > Ausgabe 6/2014
Autoren:
Peter de Jonge, Jordi Alonso, Dan J. Stein, Andrzej Kiejna, Sergio Aguilar-Gaxiola, Maria Carmen Viana, Zhaorui Liu, Siobhan O’Neill, Ronny Bruffaerts, Jose Miguel Caldas-de-Almeida, Jean-Pierre Lepine, Herbert Matschinger, Daphna Levinson, Giovanni de Girolamo, Akira Fukao, Brendan Bunting, Josep Maria Haro, Jose A. Posada-Villa, Ali Obaid Al-Hamzawi, Maria Elena Medina-Mora, Marina Piazza, Chiyi Hu, Carmen Sasu, Carmen C. W. Lim, Ronald C. Kessler, Kate M. Scott
Wichtige Hinweise
The online version of the original article can be found at http://​dx.​doi.​org/​10.​1007/​s00125-013-3157-9.
The online version of the original article can be found at http://​dx.​doi.​org/​10.​1007/​s00125-013-3157-9.

Without Abstract

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2014

Diabetologia 6/2014 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise