Skip to main content
main-content

21.09.2017 | Erratum | Ausgabe 3/2018

Surgical Endoscopy 3/2018

Erratum to: First human use of hybrid synthetic/biologic mesh in ventral hernia repair: a multicenter trial

Zeitschrift:
Surgical Endoscopy > Ausgabe 3/2018
Autoren:
James G. Bittner IV, Kevin El-Hayek, Andrew T. Strong, Melissa Phillips LaPinska, Jin S. Yoo, Eric M. Pauli, Matthew Kroh
Wichtige Hinweise
The online version of the original article can be found under doi:10.​1007/​s00464-017-5715-6.
On page 1, right-hand column, first paragraph, second sentence from bottom: “6.8% (95% CI 2.2–16.6%)” should be changed to “7.4% (95% CI 2.4–17.8%)”. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Alle e.Med Abos bis 30. April 2021 zum halben Preis!

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

Surgical Endoscopy 3/2018 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Chirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Chirurgie

06.05.2021 | DDG-Tagung 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Vor- und Nachteile: Welche Geräte lohnen sich?

28.04.2021 | Wechselwirkungen der Krebstherapie | Interview | Ausgabe 5/2021

Sicher therapieren trotz komplexer Medikation

Interview mit Prof. Dr. Ulrich Jaehde, Leiter der Abteilung Klinische Pharmazie am Pharmazeutischen Institut der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise