Skip to main content
main-content

02.10.2018 | ERS 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Verdacht bei COPD erhärtet sich

Inhalative Steroide doch Risikofaktor für Osteoporose?

Autor:
Veronika Schlimpert
Bisher war umstritten, ob auch inhalative Glukokortikosteroide (ICS) bei COPD-Patienten die Osteoporoseentstehung begünstigen. Einer großen Beobachtungsstudie zufolge scheint das ab einer gewissen Dosis der Fall zu sein.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

 
Passend zum Thema

ANZEIGE

Was ist TheraKey® und was nutzt es mir als Arzt und meiner Praxis?

Eine verbesserte Patientenaufklärung und Therapietreue sowie ein optimiertes Zeitmanagement – das Therapiebegleitprogramm TheraKey® bietet Ihnen und Ihrer Praxis viele Vorteile.

Bildnachweise