Skip to main content
main-content
Erschienen in: Die Dermatologie 1/2022

21.10.2021 | Erythema exsudativum multiforme | Kasuistiken Zur Zeit gratis

Erythema exsudativum multiforme infolge einer COVID-19-Impfung (BNT162b2)

verfasst von: Dr. K. Wunderlich, T. Dirschka

Erschienen in: Die Dermatologie | Ausgabe 1/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Es wird über den Fall eines ausgeprägten Erythema exsudativum multiforme infolge einer COVID-19-Impfung berichtet. Die Effloreszenzen an Haut und Schleimhaut entwickelten sich 48 h nach der zweiten Dosis des mRNA-Impfstoffs BNT162b2 (Tozinameran, Comirnaty®). Unter der Anwendung glukokortikoidhaltiger Externa kam es innerhalb von 3 Wochen zu einer folgenlosen Abheilung.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Assier H, Bastuji-Garin S, Revuz J, Roujeau JC (1995) Erythema multiforme with mucous membrane involvement and Stevens-Johnson syndrome are clinically different disorders with distinct causes. Arch Dermatol 131(5):539–543 CrossRef Assier H, Bastuji-Garin S, Revuz J, Roujeau JC (1995) Erythema multiforme with mucous membrane involvement and Stevens-Johnson syndrome are clinically different disorders with distinct causes. Arch Dermatol 131(5):539–543 CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Jimenez-Cauhe J, Ortega-Quijano D, Carretero-Barrio I, Suarez-Valle A, Saceda-Corralo D, Moreno-Garcia Del Real C et al (2020) Erythema multiforme-like eruption in patients with COVID-19 infection: clinical and histological findings. Clin Exp Dermatol 45(7):892–895 CrossRef Jimenez-Cauhe J, Ortega-Quijano D, Carretero-Barrio I, Suarez-Valle A, Saceda-Corralo D, Moreno-Garcia Del Real C et al (2020) Erythema multiforme-like eruption in patients with COVID-19 infection: clinical and histological findings. Clin Exp Dermatol 45(7):892–895 CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Lamoreux MR, Sternbach MR, Hsu WT (2006) Erythema multiforme. Am Fam Physician 74(11):1883–1888 PubMed Lamoreux MR, Sternbach MR, Hsu WT (2006) Erythema multiforme. Am Fam Physician 74(11):1883–1888 PubMed
5.
Zurück zum Zitat McMahon DE, Amerson E, Rosenbach M, Lipoff JB, Moustafa D, Tyagi A et al (2021) Cutaneous reactions reported after Moderna and Pfizer COVID-19 vaccination: a registry-based study of 414 cases. J Am Acad Dermatol 85(1):46–55 CrossRef McMahon DE, Amerson E, Rosenbach M, Lipoff JB, Moustafa D, Tyagi A et al (2021) Cutaneous reactions reported after Moderna and Pfizer COVID-19 vaccination: a registry-based study of 414 cases. J Am Acad Dermatol 85(1):46–55 CrossRef
6.
Zurück zum Zitat Rongioletti F, Ferreli C, Sena P, Caputo V, Atzori L (2021) Clinicopathologic correlations of COVID-19-related cutaneous manifestations with special emphasis on histopathologic patterns. Clin Dermatol 39(1):149–162 CrossRef Rongioletti F, Ferreli C, Sena P, Caputo V, Atzori L (2021) Clinicopathologic correlations of COVID-19-related cutaneous manifestations with special emphasis on histopathologic patterns. Clin Dermatol 39(1):149–162 CrossRef
7.
Zurück zum Zitat Su JR, Haber P, Ng CS, Marquez PL, Dores GM, Perez-Vilar S et al (2020) Erythema multiforme, Stevens Johnson syndrome, and toxic epidermal necrolysis reported after vaccination, 1999–2017. Vaccine 38(7):1746–1752 CrossRef Su JR, Haber P, Ng CS, Marquez PL, Dores GM, Perez-Vilar S et al (2020) Erythema multiforme, Stevens Johnson syndrome, and toxic epidermal necrolysis reported after vaccination, 1999–2017. Vaccine 38(7):1746–1752 CrossRef
8.
Zurück zum Zitat Tuuminen T, Varjo S, Ingman H, Weber T, Oksi J, Viljanen M (2000) Prevalence of Chlamydia pneumoniae and Mycoplasma pneumoniae immunoglobulin G and A antibodies in a healthy Finnish population as analyzed by quantitative enzyme immunoassays. Clin Diagn Lab Immunol 7(5):734–738 CrossRef Tuuminen T, Varjo S, Ingman H, Weber T, Oksi J, Viljanen M (2000) Prevalence of Chlamydia pneumoniae and Mycoplasma pneumoniae immunoglobulin G and A antibodies in a healthy Finnish population as analyzed by quantitative enzyme immunoassays. Clin Diagn Lab Immunol 7(5):734–738 CrossRef
Metadaten
Titel
Erythema exsudativum multiforme infolge einer COVID-19-Impfung (BNT162b2)
verfasst von
Dr. K. Wunderlich
T. Dirschka
Publikationsdatum
21.10.2021

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2022

Die Dermatologie 1/2022 Zur Ausgabe

Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.

Passend zum Thema

ANZEIGE

Fragen und Antworten zur COVID-19-Impfung

In diesem Beitrag finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Coronaimpfungen. Beantwortet von Prof. Dr. med. Ulrich Heininger, Basel.

ANZEIGE

Dysphagie Screening Tool Geriatrie (DSTG)

Ende 2019 ist das neue Dysphagie Screening Tool Geriatrie (DSTG) der AG Dysphagie der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG) erschienen.

ANZEIGE

consilium – Expertenwissen zu Themen aus dem Praxisalltag der Allgemeinmedizin und der Geriatrie

Das consilium Allgemeinmedizin/Geriatrie von InfectoPharm vermittelt Ihnen Expertenwissen zu Themen aus Ihrer alltäglichen Praxis. Dabei geht es in der Regel um aktuelle spannende Patientenfälle, relevante Therapiefragen oder Fragen zu geeigneten diagnostischen Maßnahmen sowie möglichen Differenzialdiagnosen. Machen Sie sich selbst ein Bild!

Passend zum Thema

ANZEIGE
Grippeschutzimpfung in den Fokus

Grippeschutzimpfung: Warum sie für Alle besonders wichtig ist

Experten befürchten eine schwere Grippewelle in der kommenden Influenza-Saison. Eine geringe Teilimmunisierung aufgrund ausgebliebener Infektionen im vergangenen Winter und niedrige Grippe-Impfquoten können eine Ursache dafür sein.

Passend zum Thema

HPV-Impfung zur Prävention von Genitalwarzen

HPV 6 und 11 können Genitalwarzen auslösen und die Lebensqualität stark einschränken – die Impfung kann jedoch HPV 6 und 11-bedingten Genitalwarzen vorbeugen.

Aktion "Gegen Pneumokokken Impfen 60+"

Ab 60 steigt das Risiko für bestimmte Pneumokokken-Erkrankungen. Wie z. B. Lungenentzündungen. Helfen Sie mit, die Impfquoten zu verbessern. Mehr erfahren.

ANZEIGE

Impfungen – vom Säugling bis zum Senior

Als eines der global führenden Gesundheitsunternehmen besitzt MSD mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Impfstoffen. Hier finden Sie Informationen zu einigen der von der STIKO empfohlenen Immunisierungen, z.B. der MMRV- und der HPV-Impfung sowie der Pneumokokken-Impfung für Senioren.