Skip to main content
main-content

Erythrozytentransfusion

Novelle der Hämotherapierichtlinien

Die Novelle der „Richtlinien zur Gewinnung von Blut und Blutbestandteilen und zur Anwendung von Blutprodukten“ stellt den aktuellen Stand der Erkenntnisse zum Umgang mit Blutprodukten dar.

Mütterblut für Männer fatal?

Bei der Übertragung von Erythrozytenkonzentraten haben niederländische Ärzte einen überraschenden Risikofaktor ausgemacht.

Livedo reticularis am gesamten Körper

Ein 36-jähriger Mann wird mit dem Verdacht auf ein Lymphomrezidiv stationär aufgenommen. Drei Tage nach der Magenbiopsie entwickelt er eine akute Dyspnoe, Gelbsucht sowie eine generalisierte Livedo reticularis. Kennen Sie die Ursache?

Ein Widerspruch in sich?

Patient Blood Management in der Herzchirurgie

Inwieweit lässt sich das Patient Blood Management in der Herzchirurgie umsetzen? Die Autoren diskutieren die Indikation zur Transfusion anhand der aktuellen Leitlinien und die zu diesem Thema publizierten Studien.

CME-Fortbildungsartikel

20.06.2022 | Neutropenie | CME-Topic

G-CSF zur Prophylaxe der Neutropenie und der febrilen Neutropenie, Anämie bei Krebserkrankung

Infektionen bei neutropenischen Patienten nach Chemotherapie manifestieren sich meistens durch Fieber (febrile Neutropenie, FN). Zu den wichtigsten Determinanten des FN-Risikos gehören der Chemotherapietyp, die Dosisintensität und …

27.04.2022 | Neutropenie | CME

G-CSF zur Prophylaxe der Neutropenie und der febrilen Neutropenie, Anämie bei Krebserkrankung

Infektionen bei neutropenischen Patienten nach Chemotherapie manifestieren sich meistens durch Fieber (febrile Neutropenie, FN). Zu den wichtigsten Determinanten des FN-Risikos gehören der Chemotherapietyp, die Dosisintensität und …

16.07.2020 | Operationsvorbereitung | CME

Patient Blood Management

Das Patient Blood Management (PBM) stellt ein multidisziplinäres, evidenzbasiertes Behandlungsmodell dar. Ziele sind es, vorbestehende oder neu aufgetretene Defizite des Blutvolumens und von Substanzen, die für die Erythropoese wichtig sind, bei …

Nachrichten

weitere anzeigen

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Kasuistiken

Livedo reticularis aufgrund Kälteagglutininkrankheit

23.01.2017 | Volumenersatz | Imaging in Intensive Care Medicine

Livedo reticularis am gesamten Körper

Ein 36-jähriger Mann wird mit dem Verdacht auf ein Lymphomrezidiv stationär aufgenommen. Drei Tage nach der Magenbiopsie entwickelt er eine akute Dyspnoe, Gelbsucht sowie eine generalisierte Livedo reticularis. Kennen Sie die Ursache?

weitere anzeigen weitere anzeigen

Buchkapitel zum Thema

2018 | Transfusionsmedizin | OriginalPaper | Buchkapitel

Blutprodukte und Transfusionstherapie

Der Umgang mit Blutprodukten ist in der Kinderanästhesie nicht alltäglich. Deshalb sind Kenntnisse von altersabhängigem intravasalem Blutvolumen, kritischen Hb-Werten und die Art der Flüssigkeitssubstitution in Abhängigkeit vom Blutverlust …

2015 | Transfusionsmedizin | OriginalPaper | Buchkapitel

Blut und Blutprodukte

Die Blutgruppe richtet sich nach der Antigeneigenschaft der Erythrozyten. Die Blutgruppenantigene A und B des AB0-Systems befinden sich an der Erythrozytenoberfläche. Das Antigen 0 gibt es nicht, man spricht allenfalls vom Merkmal H.

2017 | Transfusionsmedizin | OriginalPaper | Buchkapitel

Transfusionsmedizin

Die Transfusion von Erythrozytenkonzentraten (EK) und Plasmaderivaten gehört zum Standardrepertoire in der Intensivmedizin. Obwohl die Indikationsstellung der Transfusion von EK häufig großzügig gehandhabt wird, so wird basierend auf der aktuellen …

2014 | Volumenersatz | OriginalPaper | Buchkapitel

Autologe Transfusion

Die autologe Transfusion hat im letzten Jahrzehnt an Bedeutung verloren; Gründe sind die hohe Sicherheit allogener Blutprodukte, eine restriktivere Indikationsstellung zur Bluttransfusion sowie eine überschätzte Effektivität der autologen …

Nicht gefunden, wonach Sie suchten?

Probieren Sie es mit der Suchfunktion:

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Fallbeispiele zur Gastroenterologie

Praxisnahe medizinische Fortbildung durch alltägliche bis außergewöhnliche klinische Fallbeispiele