Skip to main content
main-content

11.10.2016 | Originalien | Ausgabe 5/2016 Open Access

Pädiatrie & Pädologie 5/2016

Es gibt noch viel zu tun – Kinder und Jugendliche mit Diabetes mellitus

Zeitschrift:
Pädiatrie & Pädologie > Ausgabe 5/2016
Autor:
MBA Univ.-Prof. Dr. Birgit Rami-Merhar

Zusammenfassung

Die Inzidenz des Diabetes mellitus Typ 1 (T1D) ist im Alter < 15 Jahre in Österreich weiterhin ansteigend. Die Frequenz der diabetischen Ketoazidose mit rund 37% ist im europäischen Vergleich zu hoch. Die letzten Jahrzehnte zeigten einen Wandel in der Insulintherapie hin zu flexiblen Schemata (Basis-Bolus-Therapie und Pumpentherapie). Die Betreuungsstruktur für die betroffenen Patienten und deren Familien ist noch nicht optimal

Unsere Produktempfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Premium-Inhalten der Fachzeitschriften, inklusive eines Print-Abos.

Pädiatrie & Pädologie

Print-Titel

Aktuelle Fortbildungseinheiten aus allen Gebieten der KinderheilkundeInterviews mit Fachexperten

Neueste diagnostische und therapeutische Hinweise

6 Hefte pro Jahr Normalpreis 104,00 € in 2016 zzgl ...

e.Med Pädiatrie

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Pädiatrie erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen des Fachgebietes Pädiatrie, den Premium-Inhalten der pädiatrischen Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten Pädiatrie-Zeitschrift Ihrer Wahl.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2016

Pädiatrie & Pädologie 5/2016Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer