Skip to main content
main-content

13.09.2013 | ESC 2013 | Nachrichten | Onlineartikel

RE-ALIGN-Studie

Mechanische Herzklappen: Kein Fall für Dabigatran

Autor:
Peter Overbeck
Neue orale Antikoagulanzien sind in der Schlaganfall-Prophylaxe bei Vorhofflimmer mindestens so wirksam wie Vitamin-K-Antagonisten. Daraus zu folgern, dass sie dann wohl auch eine gute Alternative für die Antikoagulation bei Patienten mit mechanischen Herzklappen seien, wäre aber ein gefährlicher Trugschluss, wie eine neue Studie lehrt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Kardiologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise