Skip to main content
main-content

01.12.2010 | Original Article | Ausgabe 6/2010

Modern Rheumatology 6/2010

Etanercept response in patients with rheumatoid arthritis after secondary loss of efficacy of infliximab

Zeitschrift:
Modern Rheumatology > Ausgabe 6/2010
Autor:
Hiroaki Matsuno

Abstract

This study was carried out to determine the effectiveness of half-dose administration of etanercept in patients with rheumatoid arthritis (RA) who exhibited secondary loss of efficacy of infliximab. Seventeen patients were administered 25 mg of etanercept once weekly for at least 1 year after secondary loss of efficacy of infliximab. The mean duration of treatment with infliximab was 32.5 ± 1.3 months. The patient cohort consisted of 3 males and 14 females, with a mean age of 56.3 ± 11.4 years and mean weight of 57.2 ± 10.9 kg. The mean duration of RA was 16.2 ± 10.9 years. The mean Disease Activity Score 28 was decreased significantly, from 5.8 at the initiation of infliximab therapy to 3.6 at the end of observation. There were no withdrawals due to adverse reactions during the study period, although in 2 subjects the agent was changed to tocilizumab due to lack of effect, one after 18 months and the other after 36 months, and 1 subject withdrew after 18 months for financial reasons. A good response can be expected to a half dose of etanercept in patients with secondary loss of efficacy of infliximab. Reduction of the patient’s cost burden also makes this a superior treatment.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2010

Modern Rheumatology 6/2010 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise