Skip to main content
main-content

01.03.2018 | Critical Perspectives | Ausgabe 1/2018

Journal of Bioethical Inquiry 1/2018

Ethical Implications in Vaccine Pharmacotherapy for Treatment and Prevention of Drug of Abuse Dependence

Zeitschrift:
Journal of Bioethical Inquiry > Ausgabe 1/2018
Autoren:
Anna Carfora, Paola Cassandro, Alessandro Feola, Francesco La Sala, Raffaella Petrella, Renata Borriello

Abstract

Different immunotherapeutic approaches are in the pipeline for the treatment of drug dependence. “Drug vaccines” aim to induce the immune system to produce antibodies that bind to drugs and prevent them from inducing rewarding effects in the brain. Drugs of abuse currently being tested using these new approaches are opioids, nicotine, cocaine, and methamphetamine. In human clinical trials, “cocaine and nicotine vaccines” have been shown to induce sufficient antibody levels while producing few side effects. Studies in humans, determining how these vaccines interact in combination with their target drug, are underway. However, although vaccines can become a reasonable treatment option for drugs of abuse, there are several disadvantages that must be considered. These include i) great individual variability in the formation of antibodies, ii) the lack of protection against a structurally dissimilar drug that produces the same effects as the drug of choice, and iii) the lack of an effect on the drug desire that may predispose an addict to relapse. In addition, a comprehensive overview of several crucial ethical issues has not yet been widely discussed in order to have not only a biological approach to immunotherapy of addiction. Overall, immunotherapy offers a range of possible treatment options: the pharmacological treatment of addiction, the treatment of overdoses, the prevention of toxicity to the brain or the heart, and the protection of the fetus during pregnancy. So far, the results obtained from a small-scale experiment using vaccines against cocaine and nicotine suggest that a number of important technical challenges still need to be overcome before such vaccines can be approved for clinical use.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2018

Journal of Bioethical Inquiry 1/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2013 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen

    für die Fachpflege

    Fit in Theorie, Praxis und Prüfung! In diesem Arbeitsbuch werden alle Fakten der Fachweiterbildung abgebildet. So können Fachweiterbildungsteilnehmer wie auch langjährige Mitarbeiter in der Anästhesie und Intensivmedizin ihr Wissen gezielt überprüfen, vertiefen und festigen.

    Autor:
    Prof. Dr. Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise