Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Ethik in der Medizin 1/2015
Ethik in der Medizin

Ausgabe 1/2015

insite
SUCHEN

Inhaltsverzeichnis (10 Artikel)

01.03.2015 | Editorial

Nachdenken im Kinosessel? Bioethische Reflexion durch Filme als eine neue Möglichkeit der Diskussion von Standpunkten und Betroffenheit
Dr. des. Sabine Wöhlke, Solveig Lena Hansen M.A., Prof. Dr. Silke Schicktanz

01.03.2015 | Originalarbeit

Ethische Urteilsbildung mittels Spielfilme? Reproduktionsmedizin und ihre gesellschaftlichen Konsequenzen in GATTACA
Dr. phil. Katja Kailer

01.03.2015 | Originalarbeit

„Wir wissen es alle, nur sprechen wir es nie aus.“
Institutionalisierte Uninformiertheit als Bedingung von Vulnerabilität beim Klonen und Organspende in Never Let Me Go
Solveig Lena Hansen M.A., Dr. des. Sabine Wöhlke

01.03.2015 | Originalarbeit

Im Land der lebenden Toten – Zur Reflektion von medizinischen Todeskriterien in The Walking Dead
Arno Görgen M.A., Dr. phil. Rudolf T. Inderst

01.03.2015 | Originalarbeit

Wie ist es, dement zu sein?
Epistemologische Probleme und filmästhetische Lösungsperspektiven in der Demenzethik
Dr. Mark Schweda, Lisa Frebel M.A.

01.03.2015 | Originalarbeit

Die Inszenierung unserer reproduktiven Zukunft – Dokumentarfilmische Narrative im bioethischen Diskurs
Dr. phil. Tobias Eichinger

01.03.2015 | Originalarbeit

Auf der anderen Seite der Kamera
Leihmutterschaft in Indien und das moralische Anliegen der Dokumentarfilmerin Surabhi Sharma
Sayani Mitra, Solveig Lena Hansen M.A.

01.03.2015 | Tagungsbericht

Jahrestagung der Akademie für Ethik in der Medizin – Technisierung der Medizin als ethische Herausforderung
Ulm, 9.–11. Oktober 2014
Clemens Heyder

01.03.2015 | Rezension

Tanja Henking, Jochen Vollmann (Hrsg) (2014) Gewalt und Psyche. Die Zwangsbehandlung auf dem Prüfstand
Nomos, Baden-Baden, 236 Seiten, 52,00 €, ISBN 978-3-8487-0281-7
Dr. phil. Dipl.-Phys. Sabine Müller

01.03.2015 | Rezension

Gian Domenico Borasio, Ralf J. Jox, Jochen Taupitz, Urban Wiesing (2014) Selbstbestimmung im Sterben – Fürsorge zum Leben. Ein Gesetzesvorschlag zur Regelung des assistierten Suizids. Unter Mitarbeit von Amina Salkic
Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart, 103 Seiten, 14,99 €, Print: ISBN 978-3-17-028481-4, E-Book-Formate: pdf: ISDN 978-3-17-028482-1, epub: ICBN 978-3-17-028483-8, mobi: ISBN 978-3-17-028484-5
PD Dr. med. Friedrich Heubel

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.