Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Ethik in der Medizin 2/2021
Ethik in der Medizin

Ausgabe 2/2021

Organisationsethik in Einrichtungen des Gesundheitswesens

insite
SUCHEN

Inhaltsverzeichnis (18 Artikel)

Open Access 01.06.2021 | Editorial

Organisationsethik in Einrichtungen des Gesundheitswesens
Christiane Burmeister M.A., Prof. Dr. Robert Ranisch, Dr. Cordula Brand, Dr. Uta Müller

Open Access 12.04.2021 | Originalarbeit

Miseren des Krankenhauses, institutionelle Pathologien und klinische Organisationsethik
Matthias Kettner

Open Access 10.12.2020 | Originalarbeit

Medizinethik und Ökonomie im Krankenhaus – die Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Ergebnisse einer qualitativen Studie
Prof. Dr.rer.pol. Dr. med. Karl-Heinz Wehkamp

Open Access 25.06.2021 | Originalarbeit

Ökonomisierung im Gesundheitswesen als organisationsethische Herausforderung
Prof. Dr. Georg Marckmann MPH

Open Access 02.06.2021 | Originalarbeit

Diversitätsmanagement in Organisationen des Gesundheitswesens – Effizienz kontra Gerechtigkeit?
Dr. Cordula Brand

Open Access 15.04.2021 | Originalarbeit

Digitalisierung und Organisationsethik. Ethische und technikphilosophische Skizzen
Prof. Dr. theol. habil. Arne Manzeschke

02.09.2020 | Originalarbeit

Der Umgang mit belastenden Ereignissen als organisationsethische Herausforderung am Beispiel „Behandlungsfehler“
Dr. Kurt W. Schmidt

Open Access 04.11.2020 | Originalarbeit

Organisationsethik
Impulse für die Weiterentwicklung der Ethik im Gesundheitssystem
Dr. phil. Mag. Patrick Schuchter MPH, Prof. Dr. Thomas Krobath MAS, Prof. Dr. Andreas Heller M.A., Prof. Dr. habil. Thomas Schmidt M.A.

Open Access 17.06.2021 | Originalarbeit

Das Tübinger Modell der „Ethikbeauftragten der Station“: Ein Pilotprojekt zum Aufbau dezentraler Strukturen der Ethikberatung an einem Universitätsklinikum
Prof. Dr. Robert Ranisch, Prof. Dr. Annette Riedel, Pfarrer i.R. Friedemann Bresch, Hiltrud Mayer, Diakon Klaus-Dieter Pape, Gerda Weise, Dipl. PGw. Petra Renz MSc. Palliative Care

Open Access 27.05.2021 | Originalarbeit

Jenseits der Klinik: Konzeptionelle Überlegungen zum Ethiktransfer in dezentralen Einrichtungen des Gesundheitswesens am Beispiel der BruderhausDiakonie Reutlingen
Christiane Burmeister M.A., Ariane Iller M.A., Prof. Dr. Robert Ranisch, Dr. Cordula Brand, Dr. Tobias Staib, Dr. Uta Müller

Open Access 15.04.2021 | Aktuelles

„Are we doing alright?“ Die Komplexität ethisch-verantwortlicher Forschung zu sexueller Orientierung, geschlechtlicher Identität und Gesundheit im südlichen und östlichen Afrika
Prof. Dr. med. Alex Müller

Open Access 16.06.2021 | Tagungsbericht

Assessing AI Assessing Humans. Expert:innen-Workshop über den Einsatz künstlicher Intelligenz bei der Beurteilung der Einwilligungsfähigkeit von Patient:innen – SMART Workshop
Online, 29.–30. März 2021
Regina Müller M.A.

Open Access 01.04.2021 | Rezension

Walter Schaupp, Johann Platzer (Hrsg) (2020) Der verbesserte Mensch. Biotechnische Möglichkeiten zwischen Freiheit und Verantwortung (Bioethik in Wissenschaft und Gesellschaft 11)
Nomos, Baden-Baden, 144 Seiten, 29,00 €, ISBN 978-3-8487-6939-1, eBook (Open Access), ISBN 978-3-7489-1056-5, https://doi.org/10.5771/9783748910565
Anna Puzio Mag. Theol., M. A.

Open Access 30.03.2021 | Rezension

Thomas Schramme, Steven Edwards (Hrsg) (2017) Handbook of the Philosophy of Medicine
Springer, Dordrecht, 2 Bde., 1143 Seiten, 357,00 €, ISBN 978-94-017-8687-4
Prof. Dr. Dieter Birnbacher

Open Access 20.04.2021 | Rezension

Melanie Werren (2019) Würde und Demenz. Grundlegung einer Pflegeethik
Nomos, Baden-Baden, 223 Seiten, 46,00 €, ISBN 978-8487-5546-2
Kathrin Kürsten M.A.

Open Access 30.04.2021 | Rezension

Martin Woesler, Hans-Martin Sass (Hrsg) (2020) Medizin und Ethik in Zeiten von Corona
LIT-Verlag, Berlin, Reihe: Ethik in der Praxis/Practical Ethics – Studien/Studies Bd. 48, 208 Seiten, 34,90 €/34,90 CHF, br., ISBN 978-3-643-14768-4
Dr. rer. med. Anna-Henrikje Seidlein

22.03.2021 | Nachruf

Eduard Seidler (1929–2020)
Gründungsmitglied und Präsident der Akademie für Ethik in der Medizin, Schriftleiter der Zeitschrift Ethik in der Medizin
Dr. med. Gisela Bockenheimer-Lucius MAE

28.06.2021 | Erratum

Erratum zu: Die Semantik des „guten Sterbens“ aus ethischer Perspektive
Prof. Dr. C. Breitsameter

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.